Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Manhattan Associates gewinnt in der Kategorie Beste Nachhaltigkeitsinitiative bei den 2024 EMEA VIP Awards

 (© Manhattan Associates) (© Manhattan Associates)

Manhattan Associates ist bei den VIP Awards in der Kategorie "Beste Nachhaltigkeitsinitiative 2024" ausgezeichnet worden.

Düsseldorf, 4. Juli 2024 - Manhattan Associates (NASDAQ: MANH) ist bei den VIP Awards in der Kategorie "Beste Nachhaltigkeitsinitiative 2024" ausgezeichnet worden. Die Manhattan Active® Supply Chain-Technology wurde aus einer Gruppe von Nominierten ausgewählt, weil sie es Unternehmen ermöglicht, in vielen Bereichen der Lieferketten und des Einzelhandels umweltbewusstere Entscheidungen zu treffen.

Manhattan bietet Einzelhändlern die Funktionalität und Innovation, die sie benötigen, um Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards zu erfüllen, und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und Rentabilität zu steigern.

Die Lösungen von Manhattan bieten durchgängige Transparenz und Kontrolle und ermöglichen es Einzelhändlern, ihre Prozesse hinsichtlich Geschwindigkeit, Rentabilität und vor allem Nachhaltigkeit zu optimieren. Dies reicht vom Einsatz fortschrittlicher Transportmanagementsysteme zur Reduzierung von gefahrenen Kilometern und Emissionen über die Implementierung smarter Algorithmen zur Minimierung von Verpackungsmüll bis hin zum Einsatz intelligenterer Auftragsmanagementsysteme, die unnötige Lieferungen und Retouren reduzieren.

"Nachhaltigkeit ist ein starkes Wertversprechen für verantwortungsbewusste Unternehmensmanager und Verbraucher. Die Jury war eindeutig davon überzeugt, dass Manhattan mit seinen Technologien positive Auswirkungen auf die Allgemeinheit hat", sagt Vicki Cantrell, Gründerin und CEO von Vendors in Partnership.

"Wir freuen uns sehr über die Ehrung für die beste Nachhaltigkeitsinitiative bei den 2024 EMEA VIP Awards", sagt Henri Seroux, Senior Vice President EMEA bei Manhattan Associates. "Unsere Lösungen ermöglichen es Einzelhändlern, ihre Prozesse und ihren Vertrieb zu optimieren und so die Umweltauswirkungen zu minimieren, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen. Diese Auszeichnung ist nicht nur eine Anerkennung unseres Engagements, Lieferketten nachhaltiger zu gestalten, sondern auch ein Beweis dafür, dass die Manhattan Active Supply Chain Lösungen dieses Versprechen tatsächlich einlösen", so Henri Seroux weiter.

Die Vendors in Partnership (VIP) Awards zeichnen Anbieter von Lösungen aus, die das Ökosystem des Einzelhandels voranbringen. Ziel der Awards ist es, die Leistungen für die Einzelhandelsbranche zu würdigen - durch die Anerkennung der Bereitschaft zur Veränderung von innen heraus sowie enger, langfristiger Partnerschaften und exzellenter Lösungen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.