Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Lightspeed Scanning - sceye und sceyeX auf der DMS-Expo 2012

(c) SilverCreations AG (10/2012)

Die revolutionären Dokumentenscanner sceye und sceyeX sind vom 23. Bis 25. Oktober live auf der DMS-Expo 2012 Stuttgart zu sehen.

"Auf Messen wie der DMS-Expo können unsere Geräte im Livebetrieb hervorragend Ihre Stärken aufzeigen. Besucher unserer Livepräsentationen entdecken oft ganz neue Wege um Ihre Prozesse zu optimieren, weil scannen mit sceye nicht nur schnell sondern auch unglaublich einfach und sicher ist." sagt Joachim Bremm, CEO der SilverCreations AG.

In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen auf seinem Messestand gleich mehrere Neuerungen für PC und MAC. Neben neuen Softwarefeatures wie dem integrierten PDF-Generator incl. Volltext-OCR, der MS-Sharepoint-Anbindung und "sceye2cloud" hat auch die Hardwarefamilie Zuwachs bekommen: Die hochauflösende sceyeX A3 zur Erfassung großformatiger Vorlagen bis DIN A3.

SilverCreations setzt bei der konstanten Evolution Ihrer Dokumentenscanner auf direkte Kommunikation mit den Anwendern. So konnte in den vergangenen Jahren erfolgreich und mit beeindruckender Schnelligkeit auf die wachsenden Anforderungen der Branche reagiert werden. Dabei profitieren auch Besitzer älterer Modelle von neuen Entwicklungen - Softwareupdates zum Download erhalten registrierte Kunden grundsätzlich kostenfrei. "Alle Weiterentwicklungen der Idee "sceye" seit 2006, von der ersten bis zur aktuell 5ten Gerätegeneration basieren auf dem engen Kontakt zu unseren Anwendern. Sie geben den Anstoß für die Arbeit unserer Ingenieure. Wir sind ein deutscher Hersteller – Entwicklung, Montage der hochwertigen Elektronik und Qualitätssicherung finden in Deutschland statt." erläutert Joachim Bremm "Sceye kann und will daher nicht der billigste Scanner am Markt sein – aber durch seine Effizienz einer der preiswertesten!"

Als Aussteller der DMS-Expo 2012 ist die SilverCreations AG in Halle 5, Stand 5D12 vertreten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.