Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

KBMpro setzt Sicherheitsstandards für webbasierte Unternehmens-Software

Logo KBMpro

Optimaler Datenschutz auch in der Cloud

Das webbasierte CRM-System KBMpro aus dem Hause dmmd GmbH & Co. KG zählt zu den Marktführern im Bereich Agentursoftware. Ein aufwändiges Sicherheits- und Backup-System bewahrt sensible Kunden- und Projektdaten vor in- und externen "Datendieben".

Zu Zeiten von NSA- und Datenklau-Skandalen ist die Presse gefüllt mit Schlagworten wie Datenschutz oder Privatsphäre. So sind auch in Bezug auf Cloud-Computing besondere Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Die Cloud-Version von KBMpro verfügt über höchste Sicherheitsmaßnahmen und garantiert risikofreies Arbeiten im "Mobile Office".

"Im Agenturalltag jongliert man mit vielen, schutzbedürftigen Daten", erklärt Geschäftsführer Sönke Kahl. "Auch mir ist es wichtig, dass z.B. meine Konto- oder Login-Daten gesichert sind. Und mein hoher Anspruch an Sicherheit spiegelt sich natürlich auch in unserer Software wieder."

Um unautorisierte Datenmodifikationen (Tampering) zu verhindern, erfolgt keine Datenspeicherung auf dem Arbeitsplatzrechner. Weiterhin überprüft das Sicherheitssystem bei jedem Zugriff die Session-ID sowie die IP-Adresse. Weichen diese von denen des Logins ab (Spoofing), wird ein Zugriff verweigert. Zusätzlicher Schutz ist durch Protokollierung aller Kunden- sowie Mitarbeiter-Logins gewährleistet. Änderungen der Datenstruktur sind transparent und auf die jeweils verantwortliche Person zurückzuführen.

In der SaaS-Variante des CRM-Systems sorgen redundante Server-Cluster für maximale Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit von Kunden- und Projektdaten – schnell und ortsunabhängig.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.agenturbo.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.