Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

ISE 2013: 3d-berlin präsentiert 3D-Wegeleitsysteme auf höchstem Niveau

Auf Europas größter Fachmesse für AV-Technik und Systemintegration präsentiert 3d-berlin am Stand 8-F200 (Halle 8) 3D-Wegeleitsysteme auf höchstem Niveau.

Berlin, 10.01.2013: Branchenübergreifend werden vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Produktlinie 'Guide3D' mit zahlreichen Add-ons und Features vorgestellt. Innovatives Highlight ist die Darstellung der wegeleitenden 3D-Sequenzen auf autostereoskopischen Displays: echtes 3D! Die Integrated Systems Europe 2013 (ISE 2013, www.iseurope.org) findet vom 29. bis 31. Januar in Amsterdam/RAI statt.

Business solutions:
In drei Themengebieten 'Shopping', 'Health Service' und 'University & Education' präsentiert 3d-berlin innovative 3D-Wayfindingsysteme. Das 3D-Navigationssystem im Wankdorf Center in Bern ermöglicht mit seinem einzigartigen User Interface eine bequeme Interaktion am Portraitscreen (Totem) auch für Rollstuhlfahrer. Als erstes deutsches Krankenhaus besticht das Alice-Hospital in Darmstadt mit dem neuen 3D-Navigationssystem, das die Servicequalität steigert. Das webbasierte 3D-Campus-Navigationssystem der Hochschule Bremerhaven fasziniert durch seine Einfachheit und die optimierte Suchfunktion. An diesem Projekt demonstriert 3d-berlin ebenfalls die Webintegration eines Echtzeitmodells.

Innovationen:
Echtes 3D – interaktive 3D-Wegeleitsystem auf autostereoskopischen Displays.
Guide3D mobil – Übersichtlicher, umfangreicher, schneller. 3d-berlin präsentiert Guide3D mobil 2.0 mit verbesserter Usability, erweiterter Navigations-Unterstützungen z.B. durch Audio-Ausgabe und neuartigen Informations-Einblendungen.
Virtual Digital Signage – Virtual Reality macht Werbung mit Plakaten und animierten Filmen auf der virtuellen Werbefläche möglich.

Unterstützt wird diese Messepräsenz von 3d-berlin von MSI (www.msi-computer.de) mit All-in-One TouchPCs und UNICOL (www.unicol.de) mit universellen Standfuß-Systemen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.