Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Inside IT Leistungsverrechnung und Service Katalog Management 2015

ITL Leaders Contact

Leaders Contact gibt die Konferenz "Inside IT Leistungsverrechnung und Service Katalog Management" bekannt. Das Praxisforum für IT-Entscheider findet in diesem Jahr am 15. und 16 April statt.

Best Practise Forum am 15. und 16. April im Schloss Bensberg bei Köln -
Die IT erbringt von der Sicherung der grundlegenden Infrastruktur bis hin zur Bereitstellung individueller Hard- und Softwarekomponenten innerhalb eines Unternehmens umfangreiche Services. Transparenz und ein positives Kosten-Nutzen-Bewusstsein in Bezug auf die IT-Dienstleitungen zu schaffen, ist nicht leicht, denn nicht immer werden entstehende Kosten gezielt dem Verursacher zugewiesen. Selbst dort, wo flächendeckende Verrechnungskonzepte bestehen, erfordert die zunehmende Virtualisierung von Desktop/Client-Infrastrukturen entsprechende Anpassungen. Wird der tatsächliche Aufwand nicht hinreichend ermittelt, kommt es häufig zu Auseinandersetzungen, wenn es darum geht, wer für welche Leistungen letztendlich bezahlt.
Vor diesem Hintergrund freut sich Leaders Contact, zum Best Practice Forum IT Leistungsverrechnung und Service Katalog Management am 15. und 16. ins Schloss Bensberg einzuladen, wo Sie spannende Beiträge aus namhaften Organisationen wie Thyssen Krupp, BMW, Volkswagen, Sky Deutschland und Axel Springer erwarten, die aufzeigen, wie die Optimierung Ihrer IT in der betrieblichen Praxis gelingt.
Diskutieren Sie mitführenden Köpfen der Branche über mehr Transparenz und Kosteneffizienz in der IT Service Steuerung durch eine verbesserte interne IT Leistungsverrechnung und ein optimiertes Service Katalog Management auf dem Weg zu einem praktikablen IT Performance und Business Value Management. Freuen Sie sich dabei unter anderem auf Beiträge zu Innovation und nachhaltigen Werten (E.ON), Praxistipps zur Aufwandseinschätzung der internen IT Leistungsverrechnung (Novartis), Anforderungen an das Change Management (InCore Bank AG) und Möglichkeiten der Aufwandsreduzierung durch Automatisierung (Rheinmetall Defence Electronics GmbH).
Mehr als 6 interaktive Round Tables Sessions und Working Groups runden das Angebot zum fachlichen Austausch ab. Die Abendveranstaltung und diverse Networking Breaks bieten die perfekte Möglichkeit, Ihr Netzwerk in ansprechender Atmosphäre zu erweitern.
Das komplette Konferenzprogramm können Sie sich über http://itl-2015.leaderscontact.com/ ansehen. Folgen Sie der Konferenz auf Twitter @ITL_LeadCon.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.