Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Innovative prozessorientierte Qualitäts-Wissensmanagement Software

Die größten Erfolgschancen auf eine nachhaltige Wissenskonservierung haben Sie, wenn Sie Ihren Mitarbeiter gezielt in die Gestaltung Ihrer unternehmerischen Abläufe einbeziehen.

Vor dem Hintergrund einer ungebrochen wachsenden Informationsflut ist der Prozess der Umwandlung von Daten in Wissen, das unmittelbar genutzt werden kann, kritischer Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb. Diesen Transformationsprozess bewältigt k+k durch die intelligente Verbindung von Beratungs-, Prozess- und Systemkompetenzen.
"Wir machen aus Daten verwertbares Wissen", beschreibt Olaf Schmidt - einer der zwei Geschäftsführer der k+k information services GmbH - den Nutzen von k+k Leistungen für den Kunden. Aufbauend auf die bestehenden Tätigkeitsschwerpunkte bietet das Fellbacher Unternehmen mit der Qualitätsmanagement Software WissIntra® ein integriertes Managementsystem für Mittelstand und Konzerne.
WissIntra® ist eine modulbasierte innovative Qualitätsmanagementsoftware für nprozessorientiertes Qualitäts- und Wissensmanagement anhand der Din ISO Normen im Intranet. Unabhängig von Branche, Größe und Gegenstand eines Unternehmens lassen sich sämtliche betrieblichen Prozesse, d.h. das gesamte vorhandene organisatorische Wissen, im Qualitätsmanagementsystem erfassen, strukturieren und verwalten. Die QM Software wird dabei sowohl den Anforderungen aktueller Regelwerke als auch individuellen Kundenansprüchen gerecht. Über 200 Firmenkunden im Industriebereich setzen bereits heute WissIntra® zur Darstellung und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse ein oder für das Auditmanagement. Durch die Verknüpfung der einzelnen Prozesse mit den aktuellen Din ISO Regelwerken und Auditkriterien wir die Zertifizierung wesentlich strukturierter und vereinfacht.
WissIntra 6.2 bringt neuen Wind in das betriebsinterne Qualitätsmanagement, denn die Möglichkeiten einer komplexitätsreduzierenden Abbildung des organisatorischen Wissens Ihres Unternehmens über ein intergriertes Managementsystem ist ein klarer Wettbewerbsvorteil. Das integrierte Maßnahmenmanagement und die Beispielprozessmodelle vereinfachen die Einführung Qualitätsmanagementsystems.

"Bei der Weiterentwicklung unserer Software WissIntra stehen die Bedürfnisse, Wünsche und Vorschläge unserer Kunden sowie die Entwicklung neuer Features und Module im Mittelpunkt", sagt Olaf Schmidt, Geschäftsführer der k+k information services. "Nur durch eine konsequente und kontinuierliche Optimierung ist es möglich, mit den Anforderungen unserer heutigen Informationsgesellschaft Schritt zu halten und unseren Kunden die bestmögliche Lösung für ein nachhaltiges prozessorientiertes Qualitätsmanagement zu bieten", so Schmidt weiter.



Weiterführende Informationen unter:

www.wissintra.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.