Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

ICIS JEE - dacon Data Conversion GmbH, Kooperation mit der SMC Service Management and Consulting GmbH

dacon - data let business run

Kooperation für SHUK Bestandsverwaltungssoftware

Nagold, im Oktober 2014

Kooperation zwischen der dacon Data Conversion GmbH und der SMC Service Management and Consulting GmbH zur SHUK-Bestandsverwaltungssoftware ICIS JEE ist beschlossen.

Die SMC und die dacon Data Conversion GmbH, Nagold, arbeiten zukünftig bei der Implementierung von Neukunden im Umfeld der SHUK Bestandsverwaltungssoftware ICIS JEE zusammen. Die dacon verfügt über erfahrene Mitarbeiter in Deutschland und der Slowakei, die seit vielen Jahren im ICIS-Umfeld arbeiten. Zu diesem Zweck wird u.a. eine gemeinsame Firma in der Slowakei gegründet.

Seit Gründung der dacon GmbH ist die Beratung im Zusammenhang mit der Standardsoftware ICIS ein fester Bestandteil des Leistungsangebotes.

Nach Auffassung der dacon Geschäftsführung stellt die Kooperation mit der SMC zusammen mit den seit langem angebotenen Beratungsfeldern Datenmigrationen, SAP Beratung und Datentransformationen/-clearing (GDV, BiPRO, etc.), einen nachhaltigen Ausbau des Leistungsangebotes der dacon dar.

Über dacon:
Die dacon ist ein Beratungshaus, das sich auf die Branchen Banken, Versicherungen und Vertriebsorganisationen spezialisiert hat. Mit ihrer Fachkompetenz und Engagement in Branchennetzwerken, wie etwa BiPRO, ist die dacon ein seit Jahren etablierter, verlässlicher Partner der Finanzwirtschaft. Neben Fach- und Prozessberatung bietet die dacon auch Datenmigrationen und standardisierten Datenaustausch mittels der eigens entwickelten Data Transformation Suite (DTS) an.

Pressekontakt:
dacon Data Conversion GmbH
c/o Markus Schnüpke
Werner-von-Siemens-Straße 4
72202 Nagold

info@dacon-gmbh.de
www.dacon-gmbh.de

Tel.: +49 (0) 7452 / 93 02 - 60
Fax: +49 (0) 7452 / 93 02 - 50

 

Data

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.