Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Halocore for SAP NetWeaver 1.3: Schutz für den Austausch von Dateien

„Information ist das schützenswerteste Gut eines Unternehmens.“ Michael Kummer, Präsident von SECUDE Americas

Anwendungs-Modelle On-Premise, Full-Cloud und Hybrid-Cloud für verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Darmstadt, 24.04.2014.- IT-Sicherheitsspezialist SECUDE lanciert Halocore for SAP NetWeaver 1.3: Die neueste Version der Software für sichere SAP-Daten bietet den Benutzern verschiedene Einsatzmöglichkeiten von On-Premise bis zu Full-Cloud. Dadurch können Unternehmen die Sicherheitslösung in der Technologie nutzen, die ihren Geschäftsbedürfnissen am besten entspricht.

--------------

Halocore for SAP NetWeaver ist das Flaggschiff des IT-Sicherheitsexperten SECUDE, der sich auf Sicherheits-Software für SAP-Daten spezialisiert hat. Halocore speichert die Sicherheits-Richtlinien eines Unternehmens in jeder Datei, die aus SAP heruntergeladen wird. Auf diese Weise schützt Halocore die Daten aus den SAP-Anwendungen und sichert den Datenfluss innerhalb und außerhalb des IT-Perimeters eines Unternehmens.

"Wir unterstützen und fördern Partner bei der Entwicklung von Lösungen, die unser Microsoft Rights Management System ausweiten", sagt Dan Plastina, Group Manager Rights Management Services bei Microsoft. "Die Integration des RMS-Ökosystems in die Sicherheits-Software Halocore ist so effektiv, weil sie bewirkt, dass die SAP-Benutzer die Kontrolle über kritische Daten zurückgewinnen."

"Anwender von heute begnügen sich nicht mit traditionellen Sicherheitstechnologien, die langsam, störend und unzuverlässig sind oder die sensibelsten Daten sogar anfällig und ungeschützt lassen", bestätigt Jens Mackscheidt, Geschäftsführer von SECUDE. "Halocore schützt Daten, die in SAP-Systemen gespeichert sind und von dort transferiert werden - damit erfüllt es wirkliche Geschäftsbedürfnisse."

Information ist das höchste Gut von Unternehmen

"SAP-Benutzer haben schon lange erkannt, dass Information das höchste Gut eines Unternehmens ist und besonders geschützt werden muss", sagt Michael Kummer, Präsident von SECUDE Americas. "Durch Austausch und Zusammenarbeit sowie neue Technologien wie Cloud und BYOD liegen die Informationen nicht mehr sicher abgeschottet im Unternehmen. Mit der neuen Version von Halocore bieten wir SAP-Kunden eine Lösung, ungeachtet ihres Standorts ihre Daten konsequent vor Verlust und Diebstahl zu schützen."


Verschiedene Anwendungs-Modelle

Halocore for SAP NewWeaver 1.3 lässt sich sehr einfach implementieren und ist flexibel, skalierbar und benutzerfreundlich. Die Software ist in verschiedenen Anwendungs-Modellen erhältlich, damit Unternehmen dasjenige auswählen können, das am besten in ihre Informations-Architektur und IT-Infrastruktur passt.

Halocore On-Premise ist für Unternehmen, die bereits in On-Premise-Systeme investiert haben oder eine On-Premise-Lösung hinter ihrer Firewall brauchen. Halocore Full-Cloud bietet eine flexible Lizensierung und Skalierbarkeit ohne Investitionen und zusätzliche Ressourcen. Halocore Hybrid-Cloud ist flexibel wie ein Cloud-System und gleichzeitig optimal kontrollierbar, weil die Hardware vor Ort ist.

Microsoft Rights Management

Halocore verwendet die Microsoft-Lösung Windows AD Rights Management (AD RMS) für die On-Premise-Umgebung sowie Azure Rights Management (Azure RMS) für die Hybrid- und Full Cloud-Umgebung, um heruntergeladene Daten zu schützen. Microsoft Rights Management ist die führende Sicherheitslösung für die Verwaltung von Dokumenten. Sie gewährleistet, dass nur autorisierte Benutzer den geschützten Inhalt öffnen können, und kontrolliert gleichzeitig, welche Funktionen (wie Drucken, Bearbeiten oder Speichern) diese ausüben dürfen.

Weiterführende Informationen: www.secude.com/de/losungen/halocore/for-sap-netweaver/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.