Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Forrester bezeichnet Radware als "Leader" bei der DDoS-Mitigation

Forrester Wave 2021 DDoS Mitigation

Höchstmögliche Punktzahl in 18 Kriterien

Radware wurde im Bericht "The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q1 2021" von Forrester Research 2021 als Leader eingestuft. Der Bericht bewertet DDoS-Mitigations-Lösungen auf Basis des aktuellen Angebots, der Marktpräsenz und der Strategie. Dabei erhielt Radware die höchste Punktzahl in der Kategorie "Produktangebot" mit der Feststellung, dass "Radware DDoS-Angriffe besser kennt als jeder andere." Die Lösungen von Radware erreichten die höchstmögliche Punktzahl in 18 verschiedenen Kriterien. Zu diesen gehören:

• Erkennung und Abwehr von Angriffen
• Schutz von Public-Cloud-Ressourcen
• Reaktionsautomatisierung
• Servicebereitstellung
• Security Operations Center (SOCs)
• Compliance
• Servicevereinbarungen

"Seit in vielen Unternehmen Remote-Arbeitsmodelle die neue Normalität darstellen, ist die Cybersicherheit noch wichtiger geworden als bisher, denn digitale Assets und Kundendaten müssen vor komplexen Sicherheitsbedrohungen geschützt werden", sagt Anna Convery-Pelletier, Chief Marketing Officer bei Radware. "Radware hilft Unternehmen mit seinen führenden DDoS-Schutzservices und -technologien dabei, verfügbar und online zu bleiben."
Radwares Portfolio an Lösungen für den Schutz von Rechenzentren, Clouds und Anwendungen umfasst DDoS-Mitigation, Schutz vor SSL-Angriffen, Web Application Firewall (WAF), Bot Manager und API-Schutz, die alle als Cloud-Services sowie als On-Premise- oder Hybrid-Lösungen angeboten werden. Dabei stellt Radware eine der umfassendsten integrierten Anwendungs- und Netzwerksicherheitslösungen zur Verfügung, mit der Unternehmen ihre Dienste und Anwendungen in jeder Umgebung schützen können.

Der Bericht "The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q1 2021" steht unter https://www.radware.com/ddos-wave-2021q1/ zum Download bereit.

 

Anwendungen Cloud Ddos Lösungen Solutions

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.