Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Erste internationale Scrum-Zertifizierung ohne Rezertifizierungszwang

IAPM Repräsentantin Funck bietet Zertifikanten maximale Freiheit

Internationaler Projektmanager-Verband schafft mehrstufiges Zertifizierungssystem für IT-Projektmanager ab

Frankfurt, 8. November 2012 – Die IAPM International Association of Project Managers präsentiert ein neuartiges Zertifizierungsangebot speziell für IT-Projektmanager: Der Certified Scrum Manager (IAPM) ist die erste internationale Zertifizierung im Scrum-Management, bei der die Pflicht zur Rezertifizierung entfällt. Der Vorteil für den Zertifikanten: Zusätzliche Aufwendungen für Trainings und Prüfungsgebühren in der Zukunft entfallen. Zudem deckt die IAPM-Zertifizierung alle drei Rollen des Scrum-Managers auf einmal ab. So werden dem Zertifikanten parallel bzw. mit nur einer Prüfung alle seine Kompetenzen für die Aufgaben als Scrum Master, Scrum Developer sowie als Scrum Product Owner bestätigt.

Ebenfalls einzigartig ist der Weg zum Zertifikat selbst, denn dieses kann ohne obligatorisches Vorbereitungstraining und komplett online erworben werden. Reisekosten und –zeit werden folglich eingespart. Dazu IAPM Repräsentantin Antje Funck: "Eine maßgebliche Vorgabe zur Entwicklung unserer Scrum-Zertifizierung war es, den zeitlichen Aufwand der Zertifizierung so zu gestalten, dass das Tagesgeschäft im Unternehmen so wenig wie möglich beeinträchtigt wird - und dass sich die Kosten dafür auf ein Minimum reduzieren". Die hohe Qualität der Zertifizierung wird bei der Online-Prüfung durch ein Random-Verfahren und einen sehr knapp gesetzten Zeitrahmen sichergestellt.

Eigenverantwortliches Lernen statt Präsenztrainings
Ein Thinktank aus renommierten Praktikern und Wissenschaftlern definierte für das IAPM Scrum-Zertifikat ein Reglement, das sich in zentralen Punkten stark von denen anderer Organisationen abhebt und genau die Fähigkeiten fördert, die im agilen IT-Projektmanagement tagtäglich abgerufen werden: Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität vor dem Hintergrund flacher Hierarchien. Deshalb ist IAPM auch der erste Projektmanagerverband, der auf feste Vorgaben zur Zertifizierungsvorbereitung verzichtet.

Ein erster Online-Wissenstest zeigt dem Zertifikanten seinen aktuellen Wissenstand und weist auf eventuelle Kompetenzlücken hin, die für den Erwerb der Zertifizierung noch zu schließen sind. Der Zertifikant kann dann selbst entscheiden, ob er diese für sich alleine auffüllen will, oder ob die Teilnahme an einem Seminar die für ihn richtige Form ist. "Es ist einfach nicht zeitgemäß oder effizient, erwachsene Menschen zum Frontalunterricht zu verpflichten" begründet Antje Funck dieses entscheidende Differenzierungskriterium, gegenüber anderen Zertifizierungsanbietern.

 

Online Scrum

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.