Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Enorm kosteneffizient: TL Electronic bringt zwei neue Multitouch-HMI- und Display-Serien

Die kosteneffizienten neuen Produktserien von TL Electronic als reine Display-Lösung oder als leistungsstarke Panel-PC-Variante.

Gleich zwei neue Multitouch-HMI- und Display-Serien kommen von dem innovativen Experten für industrielle Computer-Systeme. Was bietet die neue GC-Serie und was die neue PT-Serie?

Die Produktkonzepte sind durch den Einsatz von widerstandsfähigem Industrie-Kunststoff nicht nur wirtschaftlich hochinteressant, sondern auch ideal für Anwendungen, die hohe Anforderungen an Hygiene und ansprechendes Design stellen.

Beiden Serien gemeinsam ist die von TL Electronic gewohnt hohe Verarbeitungs-Qualität und lange Verfügbarkeit der Komponenten. Die schlanken, elegant designten Geräte bieten frontseitig IP65-Schutz gegen Staub und Wasser und unterstützen eine VESA Montage. Ein weiteres erklärtes Ziel in der Produktproduktion war ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis für den Kunden.


Die PT-Serie: große Bildschirme und niedriger Stromverbrauch

Mit der neuen PT-Serie wird die HMI- und Display-Produktpalette um Geräte mit großen Bildschirmen von 15 Zoll bis 32 Zoll erweitert. Ein wichtiger Faktor, vor allem in der Logistik und Automatisierung oder für POI-Anwendungen. "In Griechenland wird diese Serie beispielsweise in Tausenden Lottogeschäften verwendet. Die langzeitverfügbaren und kosteneffizienten HMIs eignen sich perfekt für den Masseneinsatz als Terminal am Point-of-Sale und Point-of-Information, aber auch für den semi-industriellen Einsatz etwa im Kontrollraum", so Stefan Götz, Geschäftsführer der TL Electronic GmbH.

Neu ist die ebenso widerstandsfähige wie elegante Konstruktion aus Industrie-Kunststoff. Dabei ist die weiße Variante auch im Medical-Bereich zugelassen. Die ebenen, leicht zu reinigen Oberflächen kommen hohen Hygienestandards perfekt entgegen.

Die PT-Serie zeichnet sich außerdem durch einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus. Mit PoE (Power-over-Ethernet) lassen sich auf Wunsch sowohl die Daten als auch die elektrische Leistung übertragen, was zu einer Reduzierung der Installationskosten führt.


Die GC-Serie: Heavy-Duty fähig mit enorm breitem Anwendungsspektrum

Auch für die neue GC-Serie ist durch das Konzept eines perfekten Materialeinsatzes eine hohe Kosteneffizienz gelungen. Die Gerätefront aus Industrie-Kunststoff wurde rückseitig mit Metall kombiniert. Zwei projiziert-kapazitive Multitouch-Versionen werden angeboten: als reine Display-Lösung oder als leistungsstarke Panel-PC-Variante. Zur Auswahl stehen jeweils Bildschirmdiagonalen von 7 Zoll bis 23,8 Zoll mit Auflösungen von 1024 × 600 bis 1920 × 1080 Pixeln (Full-HD) und einem Kontrastverhältnis von bis zu 3000:1.

Ob als Maschinensteuerung in rauer Industrieumgebung, als Bedieneinheit in der Intralogistik oder als Endkunden-Terminal am Point-of-Sales - die 35 Modelle der neuen GC-Serie eröffnen nicht zuletzt durch die Heavy Duty Fähigkeit ein sehr breites Anwendungsspektrum.

Mehr Informationen unter www.tl-electronic.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.