Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Die neue Webhosting Generation 4.0, jetzt 6 Monate gratis bei VCServer Network

Firmenlogo VCServer Network

Der niedersächsische Webhoster, VCServer Network, feierte vor kurzem sein 10 jähriges Jubiläum. Als weiteres Jubiläumsangebot sind derzeit die ersten 6 Monate der neuen Webhosting 4.0 Tarife gratis.

Die neuen Tarife verfügen über ein Leistungsportfolio, welches sich so auf dem Markt kaum wiederfinden lässt. Sie sind daher für Einsteiger, als auch für professionelle Webentwickler sehr attraktiv.

Dank dem übersichtlichen cPanel Webinterface, einem Webseitenbaukasten mit über 1100 Templates sowie dem Skripte – Autoinstaller, ist die Verwaltung und Webseitenerstellung selbst für Einsteiger keine Schwierigkeit.

Da das Unternehmen von Ihren Leistungen zu 100% überzeugt ist und die Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht, erhalten Neukunden den Vorteil einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie und können so die Angebote Risikofrei testen.

Durch den 24/7 Premium Support, welcher per SLA geregelt ist, hebt sich der Webhoster auch im Support deutlich positiv von der Konkurrenz ab.

Als Plattform für die Webhosting Tarife kommen Hochleistungsserver im Clusterverbund zum Einsatz, welche im eigenen Rechenzentrum am Unternehmensstandort Königslutter gehostet werden.

Die Bereitstellung der Webhosting-Pakete ist über eine telefonische Echtzeitfreischaltung möglich. Dadurch ist auch eine Bestellung mitten in der Nacht kein Problem und das Produkt sofort einsatzbereit.

Eine Übersicht der neuen Tarifgeneration finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter folgender URL:

http://www.vc-server.de/104-0-Webhosting+40+Pakete.html

__________________
VCServer Network | Buchenring 1 | 38154 Königslutter am Elm | Germany
Festnetz: 0800 / 08 27 638 | Mobilfunk: +49 (0) 5353 / 977 99 99 | Fax +49 (0) 5353 / 919910
www.vc-server.de | eMail: vertrieb@vc-server.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.