Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

CeBIT 2015 - Leitmesse für IT

Vom 16.03. bis zum 20.03.2015 findet wieder die CeBIT in Hannover statt. Sie öffnet ihre Türen für internationale Fachbesucher und bietet jede Menge Innovationen und Themen rund um die IT-Branche.

Die jährlich veranstaltete CeBIT ist die weltgrößte Messe für IT. Fast 4000 Aussteller aus mehr als 70 Ländern stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus der Welt der Computer, Technik und Handys vor.
Das Motto der Messe lautet D!conomy. Es setzt sich zusammen aus den Begriffen "digital" und "economy" und möchte die vierte industrielle Revolution unterstreichen. Themen der CeBIT sind unter anderem BigData und Cloud, IT-Sicherheit und Internet der Dinge. Besondere Aufmerksamkeit widmen die Veranstalter auch dem Thema Start-up. 2015 ist China Partnerstadt der Leitmesse.

Auf der Messe findet auf drei Bühnen die CeBIT Global Conferences statt, eine internationale Leitkonferenz über Themen der digitalen Welt. Am Mittwoch der Messe veranstaltet die CeBIT außerdem eine Partynacht in einem angesagten Club in Hannovers Innenstadt.

Tages- und Dauertickets können im Vorverkauf erworben werden. Sie sind 5 Euro günstiger als an der Tageskasse. Zusätzlich bietet die CeBIT den Premium Pass an. Er gilt für einen Besucher und eine Begleitperson und berechtigt den Inhaber zur Nutzung der Premium Shuttle Busse und der Premium Lounge. Privatbesucher sind auf der Messe nicht zugelassen. Die Lounge hält kostenlose PC-Arbeitsplätze, Gastroservice und Rückzugsorte für Gespräche bereit. 2015 gibt es erstmals das Red Ticket. Es ermöglicht Entscheidern Zutritt zu allen Events der Messe. Die Veranstalter der CeBIT vermitteln ihren Besuchern auf Wunsch Hotel- und Privatunterkünfte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe und der Hannover Marketing & Tourismus GmbH.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.