Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

assino zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2012

assino Logo

Im Jahr 2012 hat das Unternehmen sein Präsenz auf dem internationalen IT-Markt erheblich verstärkt – die Gesellschaft hat über 50 abgeschlossene Projekte für internationale Unternehmen mit länderüberg

Nach wie vor bildet die Einführung von 1C-Systemen sowie damit verbundene Integrationsprojekte das Rückgrat des Dienstleistungsportfolios von Assino Consulting Group. Im Jahr 2012 stieg die Anzahl der realisierten internationalen IT-Projekte auf über 50. Damit hat das Unternehmen ihren Umsatz fast um 200% gesteigert.
«Diese positive Entwicklung zeigt deutlich, dass unser Unternehmen bei der Gestaltung des Service-Portfolios den richtigen Kurs eingeschlagen hat", erklärt Dimitri Teplitski, der Key Account Director von assino cosulting, "und ich hoffe natürlich, dass dieses Niveau in den nächsten Jahren beibehalten werden kann.
Die IT-Landschaft der internationalen Unternehmen ist meistens durch eine heterogene Ausgestaltung der IT-Anwendungen gekennzeichnet. Dazu kommt es, dass in den Export-Ländern oft die lokalen «Industriellen Standards» oder anders gesagt, lokal als «best-of-breeds» geltende -Produkte zum Einsatz kommen. So, sind beispielsweise Softwareprodukte wie 1C:Buchhaltung sowie 1C:HR & Payroll aus dem unternehmerischen Alltag in Russland, in der Ukraine und in den anderen GUS-Staaten nicht mehr wegzudenken.
Diese Programme werden eingeführt, um die lokale Rechnungslegung sowie die Gehaltsabrechnung im dem jeweiligen Land mit dem minimalen Aufwand und mit der maximalen Gesetzeskonformität zu ermöglichen».
Im Jahr 2012 hat assino consulting group nicht nur Ihr klassisches IT-Geschäft, sondern auch die artverwandten Beratungsbereiche in Buchhaltung und Recht weiter ausbauen können.
Die neue Beratungspraxis für Buchhaltung und Recht hat in erster Linie die Unterstützung unserer Kunden bei allen Geschäftsaktivitäten in Russland im Auge. Ab Jahr 2012 bietet assino consulting das erste Mal ein komplettes Outsourcing von den Buchhaltungstätigkeiten in Russland und in der Ukraine.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.