Aktuelle Pressemitteilungen: IT/Software/Web 2.0


IT/Software/Web 2.0

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Digitales Dilemma - Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Effizienz und ...

(04.09.2017) Die Digitalisierung und ihre Folgen verändern die Spielregeln der Wirtschaft grundlegend. Die digitale Revolution hat seit Jahren einschneidende Auswirkungen auf Unternehmen und deren Geschäftsprozesse. Viele Prozesse sind mittlerweile virtualisiert und auch der Kontakt zu Kunden findet immer seltener in der realen Welt statt. Virtuelle Produkte und Dienstleistungen werden immer beliebter - und zu einem Muss für Unternehmen, die in der digitalisierten Wirtschaft...
SYSGO AG

OSR nutzt PikeOS für KI-basierte Automotive Plattform

(31.08.2017) Die SYSGO AG, führender europäischer Hersteller von Echtzeit-Betriebssystemen, hat ein Partnerschaftsabkommen mit der Schweizer OSR Enterprises AG abgeschlossen, einem Tier-1-Zulieferer für die Automobilindustrie. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird OSR das Betriebssystem PikeOS von SYSGO in seine Multi-Domain-Plattform AI Brain integrieren, eine KI-basierende Plattform für das autonome Fahren und das Internet of Vehicles. AI Brain wurde entwickelt, um die Strategien globaler Automobil-Zulieferer zur Konsolidierung von Plattformen zu unterstützen und um neue, datenbasierte Geschäftsmodelle sicher umsetzen zu können. Die Plattform kombiniert die Funktionalitäten multipler Electronic Control Units (ECUs) in einer einzigen Multi-Domain-Infrastruktur im Fahrzeug. Mit PikeOS kann OSR...
M-Files

Nucleus Research sieht M-Files als Leader in ECM Value Matrix 2017

(31.08.2017) Ratingen, 31.8.2017 - M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass das Unternehmen als "Leader" in der Nucleus Research Value Matrix von 2017 für Enterprise Content Management (ECM) eingestuft wurde. Bereits im vierten Jahr in Folge konnte M-Files die unabhängigen Analysten überzeugen und wurde von ihnen als ECM-Marktführer eingestuft. Insbesondere in den Kriterien Benutzerfreundlichkeit (Usability) und Funktionsumfang...
CAD Schroer GmbH

Professionelle R&I-Software M4 P&ID FX Version 6.2 freigegeben

(31.08.2017) Moers - 31. August 2017: Mit der neuen Version der R&I-Software können Verfahrenstechniker intelligente R&I-Fließschemata mit anpassbaren Symbolkatalogen normgerecht erstellen und einfach mit Kunden oder Kollegen austauschen. Professionelle R&I-Software "Diese R&I-Software wurde insbesondere für kleinere Engineering-Abteilungen und freiberufliche Ingenieure konzipiert, denen die flexible jedoch kontrollierte und normgerechte Erstellung hochqualitativer...
Inspiricon AG

Die BI Academy der Inspiricon AG

(31.08.2017) Inspiricons BI Academy ist ein unternehmenseigenes Ausbildungsprogramm, das speziell zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Weiterbildung des Teams entwickelt wurde. Grundlage für die Schulungen bilden langjährige Führungserfahrung, fachliche Kompetenz und großes Engagement sowohl auf Seiten der Teilnehmer als auch der Ausbilder. Das Programm läuft bereits seit zwei Jahren und hat durchweg positive Ergebnisse erbracht (heißt für Inspiricon: gute Nachwuchsberater). Es...
Fujitsu Technology Solutions

Frischzellenkur für Mainframes: Fujitsu macht Unternehmen für den digitalen ...

(30.08.2017) München, 30. August 2017 - Fujitsu hat mit dem BS2000 OSD/BC V11.0 eine neue Version der OS-Software für seine BS2000-SE-Serverreihe vorgestellt. Sie stellt ein umfassendes Upgrade des Betriebssystems für alle Fujitsu Mainframes dar. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in die Weiterentwicklung seiner Mainframes für unternehmenskritische Anwendungen und unterstreicht damit die Bedeutung dieser Systeme. Sie sind entscheidend für den erfolgreichen digitalen Wandel von Unternehmen, der eine Vielzahl an Funktionen hinsichtlich Verfügbarkeit, Interoperabilität, Sicherheit und Wartung voraussetzt. Bei dem Upgrade hat Fujitsu den Schwerpunkt auf Funktionen gelegt, welche die innovative und sichere Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter erleichtern. Dazu zählen die Offenheit für...
SemVox GmbH

Digitalisierung dient dem Menschen - Intelligente Interaktion mit Webseiten ...

(30.08.2017) Auf der Leitmesse für Digitalisierung, der DMEXCO in Köln, präsentieren der KI- und Sprachdialogspezialist SemVox und sein Partner Nuance Communications am 13./14.09. 2017 KI-basierte Lösungen und Technologien zur natürlichsprachlichen Interaktion mit Webseiten und Servicerobotern. Ohne die Interaktion des Menschen mit dem Internet of Things bleibt dieses eine leere Hülle für Prozesse, aber keine mit Leben gefüllte Sphäre für die Vernetzung von Dingen und Menschen....
SOLIHDE GmbH

Digitalisierung der Logistik erfordert Integration

(30.08.2017) Bielefeld, 30. August 2017 - SOLIHDE, der Hersteller der flexiblen Softwareplattform IONE und Spezialist für die Digitalisierung im Mittelstand, sieht großes Potential in der Digitalisierung der Logistikbranche und bietet die passenden Antworten auf die neuen Herausforderungen der Logistikunternehmen an ihre Unternehmenssoftware. Auf Basis der Softwareplattform IONE, gestaltet SOLIHDE maßgeschneiderte Gesamtlösungen für Speditionen und andere Logistikunternehmen....
ProLicense GmbH

Software Audits: Kunden formieren sich zum Widerstand

(29.08.2017) Mehr und mehr Unternehmen geraten in den Fokus von Software-Herstellern, die eine Lizenzüberprüfung, ein sogenanntes Software Audit , durchführen. In solchen Software-Lizenzaudits prüfen die Hersteller, ob der Kunde die Software im vereinbarten Umfang nutzt oder ob das Unternehmen "unterlizenziert" ist. Zunächst verlangt der Hersteller in der Regel Informationen in Form einer Selbstauskunft, dann eine Prüfung vor Ort (das eigentliche Software-Audit), die in der Praxis oft mittels spezieller Software-Audit-Tools durchgeführt wird. Am Ende steht dann meist ein Abschlussgespräch, in dem der Hersteller dem Unternehmen eine beachtliche Rechnung für Nachlizenzierungen zuzüglich Back-Support für die Jahre der Unterlizenzierung vorlegt. Mittlerweile scheinen sich Software Audits (auch...
Ixia Technologies

Ixia mit LTE-Testlösung für Cellular IoT

(29.08.2017) Diese Technologien wurden im Rahmen des 3rd Generation Partnership Project (3GPP) definiert, um höhere Gerätedichten zu ermöglichen und die Grundlage für 5G zu legen. Cellular IoT stellt Geräten mit leistungsschwacher Stromversorgung und nur gelegentlichem Datentransfer die notwendige Konnektivität zur Verfügung. Eine geringe Anzahl solcher Geräte kann von heutigen LTE-Netzen ohne Probleme unterstützt werden. Allerdings werden laut Ericssons Internet of Things Forecast bereits 2018 mehr IoT-Geräte zellulare Netzwerke nutzen als Mobiltelefone, und 2022 werden danach 70% aller IoT-Geräte über Mobilfunknetze kommunizieren. Auf dem Weg zu 5G Um diesem Wachstum gerecht zu werden, fordert das 3GPP-Konsortium, dass alle Standards, die für 5G entwickelt werden, eine Dichte von...

 

Seite:    1  34  51  60  64  66  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  90  92  96  104  120  153  218  348