Aktuelle Pressemitteilungen: IT/Software/Web 2.0


IT/Software/Web 2.0

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Fujitsu Technology Solutions

Auf dem Weg zum Exascale-Computing: Fujitsu präsentiert neue ...

(23.08.2019) Auf einen Blick: - Nach einer erfolgreichen Testphase übergibt Fujitsu einen Ultra-High-Performance Computing Cluster zum Betrieb an der Universität Edinburgh als Bestandteil des Horizont 2020-Forschungsprojekts - Das von Fujitsu entwickelte NEXTGenIO Prototypen-System ist ein Meilenstein für eine Reihe von High Performance Computing (HPC)-Anwendungen und ermöglicht schnellere Forschungsergebnisse und eine präzisere Modellierung komplexer Systeme - Fujitsu engagiert sich weiterhin mit Industrie-Co-Creation, um Fortschritte im Bereich High Performance Computing zu beschleunigen München, 23. August 2019 - Mit einem neu entwickelten Hardware-Cluster macht Fujitsu einen entscheidenden Schritt im Bereich High Performance Computing (HPC). Das Ultra-High-Performance Computing Cluster...
snabble GmbH

snabble ermöglicht Einkaufen ohne Kasse durch sichere Bezahlung per App bei ...

(22.08.2019) Kunden des Freizeitmarkt-Betreibers Knauber können ab sofort Ihren Einkauf selbst scannen und direkt per App bezahlen, ohne in der Kassenschlange zu warten und ohne Ihren Einkauf auf das Kassenband zu legen. Möglich macht dies snabble , Anbieter der gleichnamigen marktführenden Scan & Go App. Damit ist Knauber der erste deutsche Händler, der ein vollständiges Scan & Go System in allen Filialen anbietet. "Wir sind sehr stolz, unseren Kunden mit snabble eines der...
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Visualisierungstool von Fraunhofer IGD erleichtert Telekom den Glasfaserausbau

(22.08.2019) Der Ausbau einer flächendeckenden Glasfaserinfrastruktur läuft nur schleppend. Schuld daran sind unter anderem die langen Planungsphasen. In etlichen Abstimmungsschleifen und Vor-Ort-Terminen wird diskutiert, wie die bestmögliche Lage der Glasfasertrasse aussehen könnte. Gerade im Bereich der Infrastrukturplanung hat sich gezeigt, dass sich Planungs- und Genehmigungsprozesse mittels interaktiver Visualisierungstechniken deutlich effizienter durchführen lassen als...
TRAFFIQX® Eine Marke der b4value.net GmbH

5 vor 12 bis XRechnung

(20.08.2019) Zahlreiche öffentliche Auftraggeber in Deutschland verfügen noch nicht über technische und organisatorische Voraussetzungen für den Empfang und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen im Format XRechnung. Die Gründe sind unterschiedlich. Einerseits verlassen sich die Verantwortlichen häufig auf Zusagen ihrer IT oder des HKR-/ERP-Systemlieferanten. Andererseits wissen viele davon noch gar nicht, was genau eine XRechnung ist und mit welchen Herausforderungen ihre...
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie

Fraunhofer SIT - Gefahr übers Telefon

(15.08.2019) Hacker können auch über Telefongeräte an sensible Daten und Dienste gelangen: Die meisten Unternehmen nutzen VoIP-Telefone, die ins Firmennetzwerk eingebunden sind. Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie in Darmstadt haben in diesen VoIP-Telefonen insgesamt 40 teils gravierende Schwachstellen gefunden. Angreifer können über diese Lücken Gespräche abhören, das Telefon außer Betrieb setzen oder sich über Schwachstellen im Gerät weiteren Zugriff auf das Firmennetzwerk verschaffen. Die Hersteller der VoIP-Telefone haben die Schwachstellen mittlerweile geschlossen. Nutzern wird dringend empfohlen, die entsprechenden Updates der Geräte-Firmware einzuspielen. Weitere technische Details zu den Schwachstellen finden sich unter www.sit.fraunhofer.de/cve...
Mobify

Marktführer für Schönheitsprodukte Cosnova wählt Mobifys Frontend as a ...

(15.08.2019) Durch den Einsatz einer agilen "Headless"-Technologieplattform kann sich Europas meistverkaufte Kosmetikmarke auf den Aufbau digitaler Erfahrungen konzentrieren, die sich im Gleichschritt mit der Konsumtechnologie entwickeln. Der deutsche Kosmetikriese Cosnova hat Mobifys Frontend as a Service als beste Darstellungsschicht und als Koordinator seines Ökosystems von Technologien für moderne Handelsarchitektur ausgewählt. Dies gaben Mobify und Cosnova heute bekannt....
anthesis GmbH

Kooperation der anthesis GmbH mit iXenso

(13.08.2019) anthesis und iXenso besitzen eine hohe Expertise in der Vermarktung und Implementierung der Cloud ERP-Lösung SAP Business ByDesign. "Mit iXenso haben wir einen idealen Partner gefunden. Er verfügt wie wir über die Kompetenz und langjährige Erfahrung bei der Implementierung von SAP Projekten und kennt sich hervorragend im SAP-Cloud-Umfeld aus, zudem bringt er umfangreiches ECM Know-how ein.", erklärt Inge Kipping, Geschäftsführerin anthesis GmbH. Ein weiteres Plus sei...
IT.UV Software GmbH

Vom Studium in die Festanstellung

(09.08.2019) Das Duale Studium in Kooperation mit der Nordakademie in Elmshorn hat bei der IT.UV Software GmbH Tradition. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich die IT.UV auch dieses Frühjahr mit einer Absolventin verstärkt hat: seit dem 1. April unterstützt Diva Saidze den Bereich Business Analytics. Den Zugang zur Informatik fand sie bereits im gleichnamigen Unterrichtsfach. Dort lernte sie die Grundlagen der Programmiersprache Java und beschäftigte sich mit den Themen...
dinext. GmbH

Neues IT-Beratungsunternehmen dinext. stärkt das Saarland digital und ...

(09.08.2019) Die dinext. Group mit Standorten in Saarbrücken und in Appenzell in der Schweiz beschäftigt mittlerweile nach 6 Monaten 15 Mitarbeiter und hat sich ehrgeizige Ziele für die Zukunft gesetzt. Der Umsatz und die Zahl der Mitarbeiter soll jährlich um 20 % gesteigert werden, so dass ein Zielumsatz bis 2025 von ca. 7 Millionen Euro erreicht wird. Um den Zielen gerecht werden zu können, wird am Innovations-Campus eine neue Zentrale errichtet. Geplante Fertigstellung und...
FELTEN GmbH

Vielfältiger Digitalisierungsnutzen beim Wiegen und Dosieren

(07.08.2019) Herkömmliche Verfahren im Wiege- und Dosierbereich der Produktionsunternehmen sind sehr manuell geprägt und dadurch wenig effizient. Eine Digitalisierung dieser Prozesse mittels PILOT der FELTEN Group verspricht neben deutlichen Kostenersparnissen und einer höheren Produktivität noch weitere Vorteile. In der Vergangenheit wurden in der Produktion vielfach technische Lösungen eingeführt, die ohne übergreifenden Lösungsansatz relativ isoliert auf bestimmte Anforderungen fokussiert waren. Doch die weitgehend unabhängig voneinander installierten und spezialisierten IT-Systeme verursachen neben vielfältigen weiteren Nachteilen einen hohen Dokumentationsaufwand mit einer Vielzahl möglicher Fehlerquellen. Dem steht der Gedanke der Digitalisierung gegenüber, der auf eine Vernetzung und...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  19  22  28  39  62  107  198  380