Aktuelle Pressemitteilungen: IT/Software/Web 2.0


IT/Software/Web 2.0

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

SYFIT GmbH

Digitalisierung statt Kurzarbeit

(30.03.2020) Alle Unternehmen stellen sich derzeit, zum Thema Corona, die gleiche Frage: Wie geht es weiter und was kommt danach? Nach eigener Recherche und zahlreichen Telefonaten, kommen wir immer zum gleichen Ergebnis. Die Mitarbeiter sind verängstigt und geben uns immer wieder die gleichen Antworten. Die meisten von uns sind derzeit im Homeoffice tätig. Wir haben noch Arbeit, aber das wird sich sicherlich bald ändern. Wir merken, dass es deutlich weniger wird. Es...
AixConcept

Online-Schulungen für Lehrer und Lehrerinnen: Schul-IT aus der Cloud

(27.03.2020) AixConcept hat Schulungsvideos online gestellt, die den Einsatz der Schul-IT-Lösung MNSpro Cloud Basic für Schulen erklären. Die kostenlose Schulungsreihe zeigt den Einstieg und die Handhabung der Lösung anhand praxisnaher Beispiele in kurzen Lehrvideos. MNSpro Cloud Basic ermöglicht einen ortsunabhängigen Unterricht und ist für Schulen bis zu den Sommerferien kostenlos. ---- AixConcept stellt kurze Schulungsvideos zu MNSpro Cloud Basic auf der Webseite...
Hampleton Partners

Hampleton Partners berät Queue-it bei strategischem Investment von GRO Capital

(26.03.2020) Hampleton Partners hat Queue-it ApS, Anbieter von Software und Dienstleistungen für virtuelle Warteräume, bei einer strategischen Investition von GRO Capital A/S beraten. GRO Capital ist damit Mehrheitsanteilseigner bei Queue-it. GRO Capital ist ein nordeuropäischer Private-Equity-Fonds mit Fokus auf ausgereifte B2B-Software und technologieorientierte Unternehmen mit starken Wachstumsaussichten. Das Engagement auf Seiten des internationalen Technologieberaters für...
Radware GmbH

Radware: 5 Mythen über DDoS im Jahr 2020

(26.03.2020) Radware kommentiert die fünf wichtigsten DDoS-Mythen des Jahres 2020. Mythos 1: DDoS ist kein Problem mehr Laut Radwares Global Application & Network Security Report 2019-2020 erlebte etwa ein Drittel der Befragten während der letzten 12 Monate mindestens einen Denial-of-Service (DDoS)-Angriff. Die Angreifer haben dabei weniger als früher auf einfache volumetrische Floods gesetzt, sondern konzentrierten sich auf ausgeklügelte, schwieriger zu verteidigende DDoS-Angriffe auf der Anwendungsebene (Layer 7). Nach Radwares Untersuchungen lagen 90 % der Angriffe unter 10 Gbps, und die durchschnittliche Zahl der Pakete pro Sekunde (PPS) ging zurück, aber fast alle Befragten (91 %), die über einen DDoS-Angriff berichteten, gaben an, dass der bevorzugte Angriffsvektor die Anwendungsschicht...
ONLYOFFICE

ONLYOFFICE verlängert Laufzeit der kostenfreien Testversion auf 6 Monate

(26.03.2020) Riga, 26.03.2020: Die Office-Suite ONLYOFFICE unterstützt Unternehmen im Zuge der aktuellen Lage bei der Umstellung auf Home Office und stellt ab sofort die Testversion ihres ONLYOFFICE Cloud Service für 180 Tage kostenlos zur Verfügung. Die anhaltende COVID-19-Pandemie rückt aktuell die Notwendigkeit von Home Office und Fernarbeit mehr denn je ins Rampenlicht. Damit Unternehmen unter diesen Voraussetzungen die Zusammenarbeit weiterhin effizient gestalten sowie einen...
IT-Guard GmbH

IT-Strukturen in Zeiten von Corona überdenken - und darüber hinaus

(25.03.2020) Die Einschränkungen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen kalt erwischt. Sie mussten quasi über Nacht ihre Strukturen umstellen, um ihren Mitarbeitern die Arbeit im Home-Office zu ermöglichen. "Diese kurzfristige Flexibilisierung der Arbeit ist eine große Herausforderung, eröffnet aber auch die Möglichkeit, grundsätzlich die Strukturen und Arbeitsplatzeinrichtung zu überdenken. Das sehen wir in der aktuellen...
Reply

Reply ist laut teknowlogy Group/PAC führender IoT-Anbieter Europas

(25.03.2020) Reply wurde in der IoT C&SI-Umfrage 2020, einer Branchenstudie des unabhängigen Forschungs- und Beratungsunternehmens teknowlogy Group/PAC, zum führenden IoT-Anbieter in Europa ernannt. Die Umfrage vergleicht 32 internationale Beratungsunternehmen und Systemintegratoren, die Internet of Things- (IoT-) Projekte umsetzen, anhand von 24 KPIs, darunter Themen wie Wettbewerbsfähigkeit, Beratungskompetenz, Implementierung, Lösungsentwicklung, Zusammenarbeit, Kundenzufriedenheit und Business Value. Das Ranking ist nach geografischen Regionen sowie Projektszenarien wie "Consulting", "Connected Vehicles", "Smart Cities" und "Digital Factory" unterteilt. Reply erhält die Auszeichnung "Top Ranked" in den Kategorien "Partner of Choice", "Industry Expertise", "Implementation Skills", "Working...
IT-Guard GmbH

Archivierung nach GoBD: Professionelle IT entscheidend

(25.03.2020) Die Abkürzung "GoBD" ist mittlerweile bei so gut wie allen Unternehmen angekommen. Die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" dehnen die Anforderungen, denen Bücher und Aufzeichnungen von Geschäftsvorfällen genügen müssen, auf die eingesetzten EDV-Systeme. Nur unter Einhaltung dieser Vorgaben wird ein Geschäftsvorfall als ordnungsgemäß eingestuft. "Wichtig...
MSP GmbH

Corona-Krise befördert den Trend zum Home-Office

(25.03.2020) Home-Office-Lösungen einzurichten gehört zur Kernkompetenz des Dürener Systemhauses für Managed IT-Services MSP GmbH . Kleine Unternehmen wie Handwerker und Dienstleister sowie Arztpraxen und Heilpraktiker profitieren von kostengünstigen Lösungen, die mit bewährten Hard- und Software-Komponenten namhafter Hersteller realisiert werden. MSP unterstützt damit die staatlichen Empfehlungen zur Eindämmung der Verbreitungsgeschwindigkeit des gefährlichen Corona-Virus....
Attivo Networks

In Zeiten von Corona und Home-Office: Attivo Networks gibt 12 Tipps zur ...

(25.03.2020) Um ihre Aufgaben im Home-Office weiterhin zu erledigen, greifen Mitarbeiter entweder über Remote-Desktop- oder VPN-Lösungen auf das Unternehmens-Netzwerk zu. Da außerhalb gut geschützter Firmen-Netzwerke gearbeitet wird, und Unternehmen die Sicherheits-Situation jedes Mitarbeiters nicht überprüfen können, sind viele Unternehmens-Informationen in Heimnetzwerken potenziell einem hohen Sicherheitsrisiko ausgesetzt. Im Folgenden hat Attivo Networks 12 Tipps zusammen gestellt, mit denen sich Mitarbeiter bei der Arbeit im Home Office vor Cybergefahren schützen können: 1. Software aktuell halten: Oft genutzte Programme wie Acrobat Reader sollten auf die neueste Version aktualisiert werden, und man sollte sich vergewissern, dass alle aktuellen Sicherheits-Patches und Hotfixes für das...

 

Seite:    1  4  6  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  31  35  42  56  85  142  257