Aktuelle Pressemitteilungen: IT/Software/Web 2.0


IT/Software/Web 2.0

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Die Diktatur der Algorithmen - Essay rund um die Computerherrschaft

(11.07.2017) Algorithmen schleichen sich immer tiefer und intensiver in unser Leben, in die Zellen und die Gehirne ein. Die Digitalisierung stellt eine mögliche Technologiefalle dar. Der Mensch kann bei der Interaktion mit Computern gezwungen werden, neue Identitäten anzunehmen. Mit Zellen wird dies schon praktiziert. Erst wird die Zelle gezwungen, neue Identitäten anzunehmen, dann der ganze Mensch. Die Reparatur von Zellen gilt jetzt als einklagbar, ein entsprechender...
Ixia Technologies

Ixia: Monitoring und Tests schützen industrielle Steuerungssysteme

(10.07.2017) Angesichts der CrashOverride-Attacke, die 30 Umspannwerke in der Ukraine lahmlegte, empfiehlt Ixia eine umfassendere Überwachung industrieller Steuerungssysteme, um derartige Attacken frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen zu können. Beispielsweise hätten die Opfer von CrashOverride die unüblichen Verkehrsmuster dieses Angriffs sehr schnell und automatisiert erkennen können, wenn sie an allen kritischen Punkten Netzwerk-Taps eingesetzt hätten, die eine Kopie des gesamten Verkehrs an entsprechende Sicherheitssysteme weiterleiten. Schon vorbereitende Aktivitäten wie das Scannen nach OPC-basierenden Diensten wären dann unverzüglich aufgefallen; ebenso die IEC-104-Kommandos, die durch das wiederholte Öffnen und Schließen von Unterbrechern letztlich den Ausfall verursacht haben....
cobago GmbH

cobago stellt neue Version des digitalen Assistenten cobago SIX vor

(10.07.2017) Die Dortmunder cobago GmbH, Spezialist für mobile Anwendungssysteme, hat die Version 2.0 von cobago SIX vorgestellt, einem mobilen digitalen Assistenten für die Erfassung, Dokumentation und Bewertungen komplexer Daten im Feld. Die neue Version zeichnet sich durch zusätzliche Leistungsmerkmale wie interaktive App-Gestaltung, strukturierte Datensammlung und Formeln sowie Aktionen auf Basis der erfassten Daten aus. SIX kommt überall dort zum Einsatz, wo vor Ort...
ServiceFactum GmbH

ServiceFactum GmbH: Internationale Kapazitäten einfach & effizient in ...

(10.07.2017) Digitalisierung, Internet of Things (IoT), Mobilität, Big Data sind die Treiber eines wachsenden Bedarfs an Software. Dringend benötigte qualifizierte Softwareentwickler sind in Deutschland kaum noch verfügbar oder sehr teuer. Der IT-Dienstleister ServiceFactum GmbH unterstützt mittelständische Unternehmen bei akuten personellen Engpässen und bietet einen Komplettservice rund um die internationale Ressourcen-Erweiterung der Softwareentwicklung. Kunden von ServiceFactum nutzen ein nach AT Kearney qualifiziertes und ausgewähltes Liefernetzwerk von 12 Entwicklungszentren mit einem Pool von mehr als 7200 Softwareentwicklern in Osteuropa, Israel und Indien. Ob Projekt, Team oder Unit, ServiceFactum bietet verschiedene Auftragsmodelle an. Das Portfolio umfasst u.a. Web Anwendungen,...
CCVOSSEL GmbH

Netzgestalten. 2017 - Wir laden zum vierten Mal ein!

(06.07.2017) Berlin, 06.07.2017 - Netzgestalten.2017 wird Ihnen zu diesen Themen wieder mit Tipps und Trends zur Seite stehen. Wie schon in den Jahren davor, findet die kostenlose Veranstaltung am 19.10.2017 um 13.00 Uhr im Telefónica BASECAMP in der Mittelstraße/Berlin Mitte statt. Mit der unaufhaltsam fortschreitenden Digitalisierung erhöht sich auch unsere Verantwortung - umfassende Sicherheitsvorkehrungen im IT-Bereich sind unerlässlich. Die Initiatoren der...
Prevolution GmbH & Co. KG

Datenschutz-Grundverordnung stellt neue Anforderungen an ITSM

(06.07.2017) Hamburg, 6.7.2017 - Prevolution, Spezialist für integriertes Service- und Information-Management (iSIM), kommentiert die zögerliche Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) durch Unternehmen in Deutschland. Alle Unternehmen müssen insbesondere im Servicebereich gesetzliche Anforderungen in erheblichem Umfang gewissenhaft umsetzen, um die Gefahr von drakonischen Strafen abzuwehren. In weniger als einem Jahr drohen Unternehmen in Deutschland Bußgelder in...
HOGA Solution GmbH

Steinzeit und Digitalisierung im Hotel - was haben beide gemeinsam?

(06.07.2017) Auch im modernen Zeitalter regiert ein intensives Tauschgeschäft, einzig die Objekte haben sich verändert. Statt Schmuckschnecken, Muscheln oder Speerspitzen sind es nun Informationen, die wir im Zeitalter der Digitalisierung austauschen. Die Prämissen sind dabei nahezu unverändert. Um ein Tauschgeschäft erfolgreich abschließen zu können, muss man zunächst die Wünsche und Bedürfnisse des Handelspartners genau kennen. Nur dann kann man aus dem eigenen...
Disy Informationssysteme GmbH

Disy und Talend entwickeln Konnektor für Geodatenintegration

(06.07.2017) "Das Sammeln und Veröffentlichen von digitalen Daten zu Personen, Orten und allgemeinen Trends hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Das liegt daran, dass insbesondere öffentliche Daten durch verschiedene Regierungsstellen immer stärker zugänglich gemacht werden", sagt Ciaran Dynes, Senior Vice President of Products bei Talend. "Insofern wird es für Unternehmen zunehmend wichtiger, beispielsweise Geoinformationen wie Wetter-, Beförderungs- oder...
Pilawski Web-Technologie

Die digitale Revolution

(06.07.2017) Wir haben eine Zeit erreicht, in der alles immer schneller, digitaler und globalisierter funktioniert. Arbeiten werden automatisiert, Taxi-Fahrer nach und nach durch Roboter ersetzt, hart am Band arbeitende Leute durch Roboter ersetzt und sogar der Verkauf und Ausschank von Lebensmitteln und Güter geht mehr und mehr in den Automat über. Was kann man dagegen machen ? Der erste Schritt heißt auf jeden Fall erst mal ernst nehmen, dass es so ist. Viele meiner...
Unternehmensberatung Stephan Bauriedel

CRM-Systeme verwalten nur die halbe Kundenbeziehung

(05.07.2017) Wie können Unternehmen diese neuen Touchpoints mit ihrem CRM-System verwalten? Der Fokus eines CRM-Systems liegt in der gezielten Unterstützung der Geschäftsanbahnung. Die Kommunikation mit dem Kunden konzentriert sich dabei auf drei Instrumente: Anschreiben, Anrufe und Besuche. Diese drei Kommunikationselemente bleiben essentiell, doch nehmen die digitalen Touchpoints an Bedeutung enorm zu. Der Kunde informiert sich in Online-Shops über Produkte und Preise, nimmt...

 

Seite:    1  46  69  80  86  89  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  114  118  126  142  173  236  362