Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Wie sich Onlineshop Betreiber für das Weihnachtsgeschäft rüsten

Weihnachten 2013

Neben den üblichen Weihnachts Specials und Adventskalendern, gibt es auch technische Optimierungspotentiale am Shopsystem selbst

Wie üblich rüsten sich die deutschen Onlineshops im Dezember wieder mit einem Adventskalender, mit tollen Angeboten für Geschenke und der Verpackung in festlichem Geschenkpapier.

Neben diesen üblichen Aktionen, gibts es aber auch den einen oder anderen Shopbetreiber, der an seiner Technik feilt und schnell noch neue Zahlungsdienste in seinen Kaufprozeß einbindet wie zum Beispiel den Kauf per Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnungskauf oder Ratenkauf. Darüber freuen sich Anbieter für diese Systeme wie zum Beispiel MasterCard, Paymorrow, Visa, Expercash, Sofortüberweisung.de und viele andere.

Einen weiteren Griff in die Trickkiste stellen zusätzliche Werbeangebote dar, die der Händler in das Paket als Flyer beilegt und z.B. mit einem Gutschein für die Folgebestellung wirbt. Das kann für den eigenen Shop aber auch für Partnershops sein, wenn sich das Angebot ergänzt. So kann man den kostenlosen Versand zum Teil gegen finanzieren. Das kurbelt zum anderen wieder das Geschäft für Flyer Druckereien wie z.B. www.myflyer.de an und belebt die Wirtschaft.

Alles in allem - das Weihnachtsgeschäft wird wieder ein "Big Business" - für alle. Freuen wir uns darauf und beleben wir die Wirtschaft.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.