Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Wettbewerbsfähigkeit der Hotellerie stärken: Experten präsentierten auf der ITB gemeinsame Lösungsansätze

Florian Augustin (HotelPartner Revenue Management), Philipp Ingenillem (Online Birds) und Günther Praher (incert eTourismus). Florian Augustin (HotelPartner Revenue Management), Philipp Ingenillem (Online Birds) und Günther Praher (incert eTourismus).

Unter dem Motto "Remixing Hospitality Solutions" bündeln HotelPartner, incert und Online Birds ihre Kompetenzen, um eine Plattform für zukunftsweisende Vermarktungsstrategien zu schaffen.

Die Branche steht vor wachsenden Herausforderungen - besonders im Hinblick auf die dynamischen Technologien und den sich gleichzeitig ändernden Kundenbedürfnissen. So konnten sich auch in diesem Jahr die Besucherinnen und Besucher der Messe ITB in Berlin über aktuelle Entwicklungen in Bezug auf die Vermarktung von Hotels informieren. Die drei etablierten Marktführer HotelPartner Revenue Management, incert eTourismus und Online Birds vereinen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit die Bereiche Vertrieb, Online-Marketing sowie Revenue Management, um Hoteliers entscheidende Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Auf der ITB stellten die Anbieter den Besuchern daher innovative Ansätze und Lösungsmöglichkeiten vor, die die Entwicklung der Branche nachhaltig vorantreiben.

"Wir setzen auf die zahlreichen Synergieeffekte, um vor allem die Wettbewerbsfähigkeit der Hotelbetriebe deutlich zu steigern. Hierbei decken alle drei Partner zusammen sämtliche Bereiche einer ganzheitlichen sowie effektiven Vermarktung ab. Die enge Zusammenarbeit sorgt darüber hinaus dafür, die Herausforderungen der Branche gemeinsam anzugehen und die Hoteliers dabei aktiv zu unterstützen, sich in einem sich ständig verändernden Markt erfolgreich zu behaupten", so Rainer M. Willa, CEO HotelPartner Revenue Management.

Philipp Ingenillem, Gesellschafter bei Online Birds, ergänzt: "Die Synergien zwischen den drei Unternehmen haben toll funktioniert, was man insbesondere am Abend der gemeinsamen Party erleben durfte. Trotz des Streiks der DB und der Lufthansa kamen über 200 Gäste. Wir freuen uns bereits auf eine Fortführung der Zusammenarbeit - auch im Rahmen der ITB 2025."

Durch die Bündelung ihrer umfassenden Fachkenntnisse positionieren sich die Branchenführer auch als Vorreiter in Bezug auf zukunftsweisende Strategien für eine nachhaltige Entwicklung der Hotelbranche in den kommenden Jahren. Die gemeinsame Initiative reflektiert nicht nur ein tiefgreifendes Verständnis für die sich stetig wandelnden Anforderungen an die Hoteliers in Krisenzeiten, sondern auch die Expertise der Unternehmen im Bereich der Digitalisierung, Systemautomatisierung und Vertriebsoptimierung.

"Es ist immer wieder toll, wenn sich Kompetenzen ergänzen und daher durften wir als incert eTourismus viele gute Gespräche und Anknüpfungspunkte mit HotelPartner und Onlinebirds auf der ITB erleben. Es eint uns das gemeinsame Ziel, den Direktvertrieb unserer Tourismuskunden zu forcieren und Wertschöpfung und Nachfrage in die Hotelbetriebe zu bringen. Durch unsere Tools & Services ergänzen wir uns ausgezeichnet und schaffen dadurch nachhaltige Synergien", fügt Mag. Günther Praher, Founder & CEO bei incert eTourismus, hinzu.

HotelPartner Revenue Management, ein führender Anbieter von Revenue-Management-Lösungen, setzt dabei auf seine TET-Synergie, die sich aus qualifizierten Teams (T), bewährter Expertise (E) und dem Einsatz modernster Technologie (T) zusammensetzt. Das Schweizer Unternehmen mit weiterem Sitz in Wien, Salzburg und Hamburg betreut bereits über 500 Hotels in Europa. Die Online-Marketing-Experten von Online Birds unterstützen hingegen Hotels im Ausbau der Customer Journey für mehr Sichtbarkeit und Wettbewerbsfähigkeit. incert eTourismus - der Spezialist für Gutschein- Ticket- & Loyaltysystemen - bietet dazu die digitalen Lösungen für Vertrieb, Marketing und Gästebindung.

In einer Zeit des ständigen Wandels und den derzeitigen Herausforderungen im Gastgewerbe haben sich die Experten durch ihre Sensibilität für den Markt und ihre Erfahrungen in der Digitalisierung und Systemautomatisierung als verlässliche und stabile Partner erwiesen. Dabei konnten sie auch im Rahmen der Pandemie zahlreiche Hoteliers gewinnbringend unterstützen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.