Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Verkauf der Early-Bird-Tickets für die Meet Magento Deutschland 2019 gestartet

Meet Magento Deutschland 2019

Ab sofort steht ein stark rabattiertes Kontingent an Early-Bird-Tickets für die am 03. & 04. Juni 2019 in Leipzig stattfindende Meet Magento DE 2019 zur Verfügung.

Über die Jahre hat sich das Event zu einem der größten Magento-Events weltweit entwickelt und hat zuletzt rund 800 Teilnehmer nach Leipzig gelockt. Die Meet Magento Association als bisheriger Ausrichter wird mit Jahreswechsel in die Magento Association überführt, die zukünftig als globale Community-Instanz fungieren wird. Im Rahmen dieser Verschmelzung übergibt die Meet Magento Association die Ausrichtung der Meet Magento DE an die TechDivision GmbH. Das bisherige Organisationsteam um Anna-Maria Müller wechselt dabei zum Magento Enterprise Partner TechDivision und wird die Konferenz wie gehabt organisieren.

Das Jubiläum im kommenden Jahr soll zum Anlass für einige Überraschungen genommen werden. Grundsätzlich wurde hierzu das Motto ausgegeben, Bewährtes beizubehalten, jedoch durchaus einige neue Ideen und Impulse zu platzieren, um allen Teilnehmern zwei spannende und hilfreiche Tage zu bieten.

Inzwischen sind auch die Sponsorenpakete geschnürt. Sponsoringanfragen die bis 24.12. per Email an a.mueller@techdivision.com eingereicht werden, erhalten bei Abschluss eines Sponsorings 15% Rabatt auf den Netto-Listenpreis. Wer sich bis 31.01.2019 für ein Sponsoring entscheidet, erhält immerhin noch einen Nachlass von 10% auf den Netto-Listenpreis. Neben den standardisierten Sponsorenpaketen besteht zudem auch die Möglichkeit individueller Vereinbarungen. Bei Interesse steht der Veranstaltung hierzu jederzeit gerne zur Verfügung.

Um den Teilnehmern der #MM19DE ein möglichst spannendes und vielseitiges Programm mit möglichst praxisrelevanten Mehrwerten zu bieten, sind wir wieder auf der Suche nach tollen Speakern und interessanten Talks. Insgesamt sind mehr als 50 Vortragsslots zu besetzen.
Bis einschließlich 31. Januar 2019 ist der Call-for-Papers auf der Meet Magento Deutschland Webseite geöffnet um Talks in einer der folgenden Kategorien einzureichen: Business Strategies, Technology, B2B, Best Practices und Innovations. Die Auswahl der Vorträge wird auch im kommenden Jahr eine Fachjury übernehmen, die aktuell mit verschiedenen Experten und Branchenvertretern besetzt wird.

Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten rund um die größte E-Commerce-Konferenz für Magento im deutschsprachigen Raum finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungsseite unter https://de.meet-magento.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.