Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

TechDivision gewinnt mit REGALRAUM erneut Shop Usability Award

TechDivision gewinnt mit dem Kunden Regalraum erneut einen Shop Usability Award in der Kategorie Masterclass Design

Nachdem der Magento und Adobe Partner TechDivision letztes Jahr Gesamtsieg des Shop Usability Awards feiern durfte, kann sich das Unternehmen dieses Jahr erneut über einen Award für Regalraum freuen.

In 2020 wurde der TechDivision Kunde REGALRAUM in der Kategorie Masterclass Design mit einem Award ausgezeichnet.

Mit viel Liebe zum Detail entwickelt REGALRAUM zusammen mit Designern und Herstellern laufend neue Regalideen. Damit die Regale schnell und sicher beim Kunden ankommen, pickt und packt das engagierte Logistikteam die Aufträge mit Sorgfalt.

Nach-Maß-Lösungen werden mit kurzen Wegen in der hauseigenen Tischlerei angefertigt. Falls der Kunde eine persönliche Beratung wünscht, tut der Kundenservice von REGALRAUM alles, um die Wünsche der Kunden zu verstehen, sie perfekt zu beraten und ihre Erwartungen zu erfüllen.

REGALRAUM liebt, was sie tun. Diese Liebe zum Produkt und den Kunden sowie entsprechende Leidenschaft haben REGALRAUM mittlerweile zu einer der führenden Adressen für hochwertige Regalsysteme zu fairen Preisen in der DACH-Region gemacht. Jetzt wurde diese Engagement mit dem Gewinn des Shop Usability Awards in der neuen Kategorie Masterclass Design belohnt.

Der aktuelle Webshop wurde auf Basis von Magento Commerce 2.3 Ende Februar gelauncht, wodurch der bisherige Magento 1 Shop abgelöst wurde. Um den Kunden ein optimales Kauferlebnis zu gewährleisten, lag beim Relaunch besonderes Augenmerk auf der Verbesserung der Usability, einer Vereinfachung des Checkout-Prozesses sowie einer Optimierung der Ladezeiten. Zudem sollte auch das Design des Shops weiterentwickelt werden.

Kunden, die ein Regalsystem im angebundenen 3D- Regalplaner planen, können sich über eine verbesserte Anbindung freuen, so dass der Einkauf von komplexeren Regalsystemen noch übersichtlicher wird. Jetzt war es jedoch an der Zeit, die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Durch eine komplett neue Digitalplattform auf Basis von Magento Commerce 2.3 wollte REGALRAUM die Weichen für die Zukunft stellen.

Zudem sollten durch den Relaunch noch mehr Möglichkeiten und entsprechende Flexibilität bereitgestellt werden, um die immer anspruchsvolleren Kunden auch in Zukunft durch ein echtes und umfängliches Einkaufserlebnis überzeugen zu können.

Darüber hinaus sollte mit dem Relaunch die technologische Basis geschaffen werden, um die ambitionierten Wachstumsziele auch erreichen zu können.

Dass die vorgegebenen Ziele des REGALRAUM Relaunches erreicht wurden, zeigen unter anderem die nachfolgenden Kennzahlen:

- Umsatz: +40%
- Conversion Rate: +12%
- Absprungrate: -8,3%
- Nutzer: +27%

"TechDivision begleitet uns seit vielen Jahren und hat nach 2015 mit uns bereits den zweiten Shop Relaunch realisiert. Die fachliche Expertise jedes Einzelnen, die gute Beratung und die dynamische Arbeitsweise machten das Projekt zu einem vollen Erfolg. Besonders schätzen wir, dass das Team über den Tellerrand hinausdenkt und proaktiv neue Lösungswege aufzeigt. So konnten wir mit der Umstellung auf Magento 2 den Online-Auftritt sowohl aus technischer als auch aus Performance-Sicht deutlich verbessern und unsere Umsätze erhöhen. Durch den herzlichen und professionellen Kontakt ist die Zusammenarbeit immer angenehm und macht einfach Spaß. Vielen Dank an das gesamte TechDivision Team. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Euch", so Olga Karsten, Head of Online-Marketing bei REGALRAUM.

Weitere Infos zum Projekt finden Sie in der umfassenden Case Study auf der TechDivision Webseite unter nachfolgendem Link: https://www.techdivision.com/referenzen/regalraum-2020.html

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.