Aktuelle Pressemitteilungen

Bruno Interior GmbH

Internet/E-Commerce

Startup News: BRUNO entwickelt die beliebteste Matratze Deutschlands

Bruno Matratze von Brunobett.de

Das Berliner Matratzen Startup BRUNO hat die zufriedensten Kunden Deutschlands. 96% der Kunden stellen BRUNO ein sehr gutes Zeugnis aus mit 5 von 5 möglichen Sternen.

Das Berliner Startup BRUNO hat eine einzigartige Matratze entwickelt und die Kunden sind überaus zufrieden. Über 90% der BRUNO-Kunden vergeben daher die höchste Zufriedenheitsbewertung mit 5 von 5 Sternen (im Durchschnitt 4,9 von 5,0 Sternen). Die Bewertungen stammen von 150 Käufern der BRUNO Matratze

Was macht die BRUNO Matratze so besonders?

- Vorbei die Zeiten von verstaubten Matratzengeschäften mit pseudo-Rabatten. BRUNO vertreibt seine Matratze nur Online und garantiert ein 30 tägiges Probeliegen.

- BRUNO hat transparente und faire Preise. Durch den Onlinevertrieb über Brunobett.de sparen wir hohe Mieten und investieren dieses Geld in die Qualität.

- BRUNO verwendet nur hochwertige Materialien: Der Kaltschaum hat ein hohes Raumgewicht von 45kg. Der integrierte Topper besteht aus 100% Naturlatex. Der Bezug wird aus reiner Baumwolle gefertigt.

- Die BRUNO Matratze hat insgesamt eine Höhe von 24cm und einen grauen Seiten- und Unterbezug. Hierdurch wird ein Design-Akzent gesetzt.

BRUNO stellt sich mit seinem klaren und transparenten Konzept bewußt gegen die etablierten Matratzenindustrie auf. In der Vergangenheit wurden immer wieder Preisabsprachen zwischen Herstellern und Händlern zu Lasten der Endkunden aufgedeckt. Durch den Direktvertrieb ist es BRUNO möglich, den klassischen Matratzenhandel zu umgehen. Bei der Produktion wird bewußt auf hochwertigste Materialien gesetzt. Die Bruno Matratze wurde innerhalb von 18 Monaten mit vielen Testpersonen und ergonomischer Beratung entwickelt. Ein Orthopäde und Physiotherapeut waren Teil des Entwicklerteams.


 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.