Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

sorglos-city öffnet seine "virtuellen" Pforten

sorglos-city, der Treffpunkt für Bürger und Business im Internet

Ein Forum für Bürger und Business mit interessanten Synergie-Effekten

Als modernes “Portrait-Portal” bezeichnet Werner Meier die neue Internet-Offerte von
www.sorglos-city.de, für die der Berliner Unternehmer hier die Regional-Agentur übernommen hat. “Wir möchten Kunden aller Branchen einen maßgeschneiderten Auftritt andienen und ihnen zugleich dabei helfen, das Medium Internet möglichst optimal zu nutzen.”
Um dieses Ziel zu erreichen stehen eine ganze Reihe verschiedener Leistungsmodule zur Verfügung:
eine umfangreiche Bildergalerie sorgt für die notwendigen visuellen Informationen und in einer separaten Ebene können alle persönlichen Angebote, Dienstleistungen oder Produkte ausführlich vorgestellt werden. “Wirwollen nicht die Gelben Seiten ersetzen, sondern sie vielmehr ergänzen” so Werner Meier. “Sorglos-City präsentiert die Menschen & Angebote, die sich hinter den sonst eher nüchternen Geschäfts-Adressen verbergen. Und das in einer bisher nie da gewesenen Aktualität!” Letzteres soll durch einen speziellen Aktualisierungsservice erreicht werden, den jeder Kunde auch ohne persönliche Programmierkenntnisse schon nach kürzester Zeit beherrscht. So kann der eigene Internet-Auftritt jederzeit so aktuell sein, wie der Kunde es wünscht, ohne dafür irgendeine Betreuungs- oder Abonnement-Abhängigkeit eingehen zumüssen. Und da Sorglos-City viele Regionen in ganz Deutschland erfasst profitiert auch der Besucher in einer Nachbar-Region von den hinterlegten Informationen.Interessenten können weitere Informationen formlos anfordern unter info@hweme.de. Außerdem erhalten Sie ausführlichere Informationen hier.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.