Aktuelle Pressemitteilungen

Sebastian Einbock Internet Business

Internet/E-Commerce

SEO-Experte im Interview zum SEO-Contest 2012

Im Interview mit dem Online-Presseverteiler connektar.de verrät Hendrik Köhler wie er im SEO-Contest von OMClub.de den 3. Platz auf dem Siegertreppchen erringen konnte.

Der Wettbewerb war lediglich auf einen Zeitraum von 9 Tagen ausgelegt.

Suchmaschinenoptimierung ist eine Kunst für sich. Dies konnten auch dieses Jahr wieder die Teilnehmer des OMClub-SEO-Contests unter Beweis stellen. Ziel des Wettbewerbs war es, innerhalb von nur 9 Tagen auf Platz 1 in den Suchmaschinenergebnissen unter dem Keyword „HochgeschwindigkeitsSEO“ zu ranken. Als Hauptpreis für den Gewinner war ein nagelneues iPhone 5 ausgelobt worden. Der Preis wurde von der deutschen Telekom gesponsert.
Hendrik Köhler, der in Hannover die Agentur United Webdesign betreibt, gelang es bei diesem Wettbewerb, sich gegenüber vielen konkurrierenden SEO-Spezialisten durchzusetzen. Er erreichte den 3. Platz.

Im Interview mit connektar zeigt Herr Köhler auf, mit welchen SEO-Methoden er sich den Platz auf dem Siegertreppchen sichern konnte. Dabei beleuchtet er im Detail seine Maßnahmen zur On- und Offpage-Optimierung und zeigt auf, welche Backlink- und Contentstrategie in diesem SEO-Contest zum Erfolg geführt hat.

Durch die Verbesserung des Google-Suchmaschinenalgorithmus im Rahmen der Qualitätsupdates wie beispielsweise des Pinguin-Updates, mussten viele Suchmaschinenoptimierer ihre Vorgehensweise anpassen. Worauf man hierbei achten sollte, dies verrät Köhler in dem Interview auf connektar.de.

Das komplette Interview kann im connektar.de-Blog hier aufgerufen werden
http://www.connektar.de/blog/seo-contest-2012-interview-mit-dem-seo-experten-hendrik-koehler/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.