Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Schweizer Startup erfindet die nachhaltigste Zahnpasta - So einfach war nachhaltiges Zähneputzen noch nie

Zahnpasta aus Pulver und Wasser in

- Wirkstoffe (Pulver) wird mit Wasser zur Zahnpasta vermischt
- Wiederverwendbarer Glasbehälter analog zu einem Seifenspender
- Unnötiger Wassertransport und Plastikverpackung entfallen

Einfach Weniger ist ein Schweizer Startup, welches sich der Produktion und dem Vertrieb von nachhaltigen, innovativen Produkten verschreibt. Das Gründerpaar Annika und Raphael Schär haben bereits mit Bienenwachstüchern und anderen nachhaltigen Produkten gezeigt, dass Nachhaltigkeit sowohl nützlich als auch elegant sein kann.

Ihr neuestes Produkt ist Paudi - eine neue Generation von Zahnpasta: Verkauft werden nur noch der Wirkstoffe in Pulverform, welcher dann zuhause mit Wasser zur Zahnpasta angemischt wird. Die angemischte Zahnpasta wird in einer Glasflasche ähnlich einem Seifenspender aufbewahrt.
Im Vergleich zu herkömmlichen Zero Waste Zahnpflegeprodukten (wie Tabletten und Pulver) überzeugt das Produkt durch ein gewöhnliches Putzgefühl mit Paste.

Paudi das Zahnpastapulver schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Zähne. Einfach Weniger hat während der Entwicklung stehts darauf geachtet, dass nur natürliche Zutaten verwendet werden. Damit streben sie eine Zertifizierung unter einem Naturkosmetik-Label an.

Diese neue Art von Zahnpasta spart Transportkosten und Verpackung und leistet somit einen Beitrag zu einer saubereren und nachhaltigen Zukunft.

Einfach Weniger sucht aktuell via Crowdfunding Kunden und Gleichgesinnte, welche helfen, das Produkt vom Labor in die Verkaufsregale zu bringen.

Mehr Informationen dazu auf https://einfachweniger.ch/paudi

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.