Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Optimale Performance – G-Portal

Die Server von G-Portal zeichnen sich durch ihre hohe Stabilität aus und garantieren perfekten Spielspaß.

Die Welt des Gaming ist eine Welt die fasziniert. Gerade Mehrspieler-Spiele, in denen sich verschiedene Spieler miteinander verbinden, um miteinander- oder zum Teil auch gegeneinander zu spielen sind häufig hochkomplex. Solche Spiele benötigen einen funktionierenden Gameserver, um den Teilnehmenden einen optimalen Spielspaß zu ermöglichen. Ein solcher Gameserver verwaltet die Spieldaten und synchronisiert die diversen Handlungen der einzelnen Spieler. Dementsprechend vollbringt er große Rechenleistungen. Sein einwandfreies Funktionieren ist Grundlage eines hohen Spielvergnügens.
Die Gameserver von G-Portal bestechen durch ihre hohe Stabilität und ihre starke Performance. Die verwendete Juniper Lösung bietet ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit innerhalb des Netzwerks an, das seinesgleichen sucht. Auch in der Performance ist G-Portal äußerst stark, wofür die 20Gbps non shared Anbindung je Rack die Grundlage bietet. Das leistungsstarke Angebot wird von Spielern weltweit geschätzt. Über 14 000 aktive Fans bei Facebook sprechen für sich. Sie schätzen neben der Leistung der Game- wie auch der Voiceserver vor allem auch den technischen Support des Unternehmens. So bieten die Mitarbeiter einen Premium Support an und sind unabhängig von Tag und Uhrzeit jederzeit erreichbar und antworten mit einer Wartezeit von weniger als nur einer Stunde. So können sich Kunden von G-Portal komplett aufs Zocken konzentrieren und dem Web-Interface die Regelung der Technik überlassen.
Mehr zum Unternehmen finden Interessierte unter www.g-portal.de. Dem Portal für absoluten Spielspaß.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.