Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Online Marketing ganz praxisnah: 20 interessante Fragestellungen an deutsche Internet Marketer

Erik Jenss Coaching & Consulting

Im Internetblog erikjenss.de startet zeitnah eine innovative Interviewserie, in der brisante sowie praxisbezogene Fachgespräche mit erfolgreichen hiesigen Fachprofis aus dem Bereich (Online)Marketing

Den Startpunkt dieser Interviewserie wird der Fachkongress in der deutschen Hauptstadt darstellen. Als erfolgreicher Coach für Internethandel, tragfähige Geschäftsmodelle sowie effiziente Neukundengewinnung möchte Erik Jenss in besagtem Fachblog strategisch relevante Perspektiven darstellen sowie Teilnehmern des Weiteren die Option eröffnen, Webprojekte bzw. Geschäftsmodelle im Netz einem großen Zielpublikum effektiv anpreisen zu können.

Nützliche Aussagen auf komplexe unternehmerische Unternehmungen

Die Fragen sind derart konzipiert, dass sie einen gewinnbringenden Ausblick auf zentrale Schlüsselkomponenten im Hinblick auf Online Marketing ermöglichen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde dreht es sich um die Struktur des jeweiligen Geschäftsmodells und die greifbaren vorteiligen Aspekte, die der virtuelle Distributionskanal in strategierelevanter Hanldungsperspektive grundsätzlich bietet. Die Erklärung möglicher Gründe für das Scheitern der unternehmerischen Maßnahmen sowie Trendentwicklungen als auch Tipps aus dem Bereich Online Marketing stellen einen praxisnahen Rahmen dar, welcher ebenso für Außenstehende interessante Perspektiven sowie weitere Strategiealternativen offenbaren kann. Gerade fundierte Einschätzungen in punkto auf Schlüsselaspekte werden so in einer sehr übersichtlichen Art ergründbar. Das Gespräch endet sodann mit ausgewählten offeneren Fragestellungen.
http://marketing-mix-akademie.de/online-marketing-auserst-personlich-20-ausgewahlte-fragestellungen-an-deutsche-internetfachleute/

Wissenswertes mit Blick auf die gewinnbringende Teilnahme an den Interviews

Wer sich als Marketingexperte von erfolgreichen Konzernen in der Bundesrepublik versteht, wird sehr gerne eingeladen, an der Möglichkeit zum Online Marketing zu partizipieren. Die Teilnahme ist rasch bzw. unkompliziert unmittelbar im Fachblog möglich. Im Blog befindet sich des Weiteren der Fragenkatalog zur direkten Lektüre. Durch eine direkte Kontaktierung können unter Umstände Fragen schon im Vorhinein erörtert bzw. Missverständnisse geklärt werden. Die Mehrwerte für Teilnehmer an der Interviewserie entpuppen sich bei näherem Hinsehen als äußerst vielversprechend: Mittels Publizierung des Interviewgespräches kann hocheffektive Public Relation realisiert werden, potenzielle Neukunden dürfen mehr in Bezug auf das Firmenmodell zur Kenntnis nehmen. Sogar neue Handlungsmöglichkeiten können in dieser Hinsicht im Sinne eines kompetenten Netzwerkgeflechtes entdeckt respektive aufgebaut werden.

Die Gespräche per se belegen, was Online Marketing leisten kann

Angesichts der medienwirksamen Verbreitung des Interviews in Social Media können Interviewteilnehmer durch eine bessere Onlinepräsenz in Suchmaschinen ihre Bekanntheit schnell ausbauen respektive die Außenwirkung zeitgemäßer mit einem Profil versehen. Ein Backlink bietet zudem die Option, Interessenten auf die eigene Webpage zu führen um ihnen das eigene Webprojekt auf diese Art eindrucksvoll vorzustellen. Es erscheint überaus attraktiv für Fachleute im Themenbereich Online Marketing, an diesen Gesprächsrunden teilzunehmen, schließlich dürfen ebenso innovative Geschäftsentwicklungen respektive Perspektiven effektiv lanciert werden.

http://www.erikjenss.de/2013/06/20-ausgewahlte-fragen-an-hiesige-aktive-internetexperten/

Ferner startet Erik Jenss im Juni dieses Jahres ein attraktives Affiliate Partnerprogramm, das mit überzeugenden Provisionszahlungen zu einer unabhängigen Hinzuverdienstmöglichkeit werden kann. Via Registierung können sich Mitwirkende wünschenswerte Werbevorteile sichern sowie ferner die Durchschlagskraft von modernen Online Marketing Strategieoptionen für ihr eigenes Geschäftsmodell verwenden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.