Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Online-Auktionshaus Spandooly.de startet eigene Diskussionsplattform

Online-Auktionshaus Spandooly.de

Der Meinungs- und Erfahrungsaustausch im neuen Forum bietet eine Erweiterung des bereits aktiven Live-Supports und fördert zudem die Weiterentwicklung des Auktionshauses Spandooly.de.

Velbert, 15.05.2012

Das neue Online-Auktionshaus Spandooly.de aus Velbert (nähe Düsseldorf) wurde Ende 2011 komplett überarbeitet und setzt nun verstärkt auf Kommunikation und Mitgliedernähe. Dass diese Plattform sich stetig weiterentwickelt, zeigt nun auch das neue Diskussionsforum, welches ausschließlich für Doolys (so nennt man liebevoll die Mitglieder des Auktionshauses) geschaffen wurde. Zu erreichen ist dieses Forum ab sofort per Link auf der Auktionshaus-Website www.spandooly.de oder direkt über www.forum.spandooly.de.

„Diese Art von Kommunikation ist uns wichtig, da wir auf diesem Wege den Meinungs- und Erfahrungsaustausch unserer Mitglieder fördern möchten. Außerdem besteht so die Möglichkeit, ein Feedback bzgl. Spandooly zu erhalten und unser Auktionshaus so weiter zu entwickeln, wie es von unseren Mitgliedern gewünscht wird.“, so Inhaber Marco Beckmann.

Ebenso simpel wie das Auktionshaus ist auch das Forum aufgebaut und für Jedermann gut erklärt zu bedienen. Jedes Mitglied kann sein eigenes Benutzerprofil erstellen und selbst entscheiden, welche Angaben öffentlich sichtbar sein sollen. Das Erstellen sowie das Antworten auf Themen anderer ist kinderleicht und übersichtlich aufgebaut. „Wie unser Auktionshaus ist auch diese Plattform nicht mit Informationen und Funktionen überladen und bietet eine übersichtliche Navigation und Administration. Wir geben somit jedem Benutzer die Möglichkeit, alle Einstellungen selbst vorzunehmen und lassen auch Anfänger nicht im Regen stehen“, erklärt Marco Beckmann.

Eine weitere Kommunikationsquelle ist der Live-Support, der wichtige Anfragen sofort beantwortet und Probleme umgehend lösen kann. Bei Offline-Status besteht dort die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen, welche innerhalb 24 Stunden vom Spandooly-Support beantwortet wird.

Auch der Handlungsfreiraum im gesamten Auktionshaus wurde in den vergangenen Monaten im Wesentlichen erweitert und bietet auch die Möglichkeit, viele Einstellungen im eigenen Mitgliedsbereich selbst vorzunehmen. Durch die vereinfachte Navigation und Bedienung des Auktionshauses wurde eine Plattform geschaffen, die Profis sowie Anfängern den Spaß an Online-Auktionen vermittelt.

Spandooly bietet mittlerweile privaten sowie vielen gewerblichen Mitgliedern eine interessante, lukrative Alternative zu bekannteren Auktionshäusern, da bei Verkauf eines Artikels nur 2% Verkaufsprovision anfallen. Bei Nutzung eines der attraktiven Shop-Systeme, die zwischen 0,50 und 5,00 Euro pro Monat kosten, entfällt diese.

Das Einrichten und Verwalten eines eigenen Onlineshops ist überraschend einfach und für jedes Mitglied eigenhändig ohne Programmierkenntnisse umzusetzen. Wer also größere Artikel zum Verkauf anbieten möchte, sollte die Nutzung eines solchen Shops in Betracht ziehen, um sich professionell zu präsentieren und zudem Kosten zu sparen.


(2.828 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.