Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Mit flexibler Preisgestaltung schnell auf Veränderungen reagieren: Brera Apartments setzt auf Automatisierung

Brera Apartments Brera Apartments

Durch die Integration von SIHOT und IDeaS konnte der Apartmentanbieter bereits den täglichen Arbeitsaufwand reduzieren sowie höhere Raten erzielen.

Brera Apartments profitiert durch Vorteile der Integration zwischen der Hotelmanagementsoftware SIHOT.PMS von SIHOT und der Revenue Management Software IDeaS nachhaltig. So wird eine flexible Preisgestaltung ermöglicht, damit das Unternehmen schnell auf veränderte Marktbedingungen reagieren kann. Darüber hinaus verfügt SIHOT.PMS ebenfalls über fortschrittliche Prognosefunktionen, die dem Team ein klareres Bild der zukünftigen Nachfrage vermitteln und bessere strategische Entscheidungsfindungen zulassen. Durch die Automatisierung des Preisanpassungsprozesses konnte Brera Apartments von einem täglichen Zeitaufwand von etwa zwei Stunden für manuelle Preisanpassungen nun auf ein System umstellen, welches die Preise auf der Grundlage der Buchungen in Echtzeit anpasst. Mit Hilfe dieser Automatisierung wurde die Arbeitsbelastung des Teams somit stark reduziert sowie eine optimale Preisgestaltung gewährleistet.
"Aufgrund des raschen Wachstums der Branche ist eine manuelle Preisgestaltung keine effektive und zuverlässige Strategie mehr. Die Auswirkungen unserer Investition haben sich kumuliert, da unsere Betriebe höhere Raten verzeichnen, obwohl sie diese nicht mehr selbst festlegen müssen", so Amelie Nussdorfer, Revenue Manager bei Brera.

Einer der wichtigsten realisierten Vorteile im Rahmen der Kooperation von SIHOT und IDeaS ist jedoch die Flexibilität. Die dynamischen Preisgestaltungsmöglichkeiten des IDeaS-Systems ermöglichen dem Apartmentanbieter unter anderem seine Preise effektiver zu verwalten und bieten den Vorteil, Gäste für lange Aufenthalte zu gewinnen und gleichzeitig kurzfristiges Buchungspotenzial wie Messen zu nutzen. Die Integration von SIHOT.PMS und IDeaS sorgt außerdem für ein besseres Verständnis des Kundenverhaltens. Somit kann Brera Apartments Nachfragemuster erkennen, was zu effektiveren Marketingstrategien und letztendlich zu einem individuelleren Gästeerlebnis beiträgt. Darüber hinaus hat SIHOT durch eine leicht zugängliche Unterstützung bei Fragen und innovative Schulungsprogramme dazu beigetragen, das Team von Brera Apartments noch umfangreicher zu unterstützen.

"Dank unserer flexiblen Plattform kann SIHOT mit den unterschiedlichen Tarifstrukturen von IDeaS umgehen und die für die Zusammenarbeit erforderlichen Daten bereitstellen. Die Integration von SIHOT und IDeaS hat zu einer grundlegenden Veränderung in der Art und Weise geführt, wie das Brera-Team mit Daten umgeht", so Carsten Wernet, CEO der Unternehmensgruppe SIHOT. "Brera verfügt jetzt über automatisierte, manuelle und arbeitsintensive Datenverwaltungsaufgaben, die die Effizienz steigern und ihnen umsetzbare Erkenntnisse liefern. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir kontinuierlich daran, wie wir die Effizienz mit unseren PMS-Daten weiter verbessern können, um unseren Hotelkunden dabei zu helfen, ihre Umsätze zu maximieren."

Das volle Potenzial des Hotelmanagementsystems SIHOT.PMS wird nun effektiv im Betriebsalltag genutzt. Vor der Integration war die Marktsegmentierung von Brera nicht gründlich genug. Die Segmente waren zwar definiert, aber es fehlte eine klarere Analyse. Eine Herausforderung, die größtenteils auf die Einschränkungen des vorherigen Systems und die zeitlichen Beschränkungen der manuellen Tarifverwaltung zurückzuführen war. Nach der Integration von SIHOT und IDeaS veränderten die beiden Anbieter diesen Ansatz und realisierten eine detailliertere Analyse. Nun
konnte Brera Apartments genau untersuchen, welche Segmente überdurchschnittliche Leistungen erbrachten, welche eine Steigerung benötigten und woher die meisten Einnahmen kamen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.