Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Ein neues deutsches Grafik-Text-Adventure namens "The Shard" erblickt die Welt

The Shard: Empfangsbereich der Universität Heideshausen

Das Adventure mit Gruselfaktor ist ab sofort in der Alphaversion kostenlos auf der Webseite des Herstellers ScriptGames anspielbar

Dülmen, 22.04.2019. Die neu gegründete deutsche Gamingschmiede ScriptGames arbeitet seit etwa einem Jahr an das Grafik-Text-Adventure "The Shard". Das Spiel handelt von einem Wissenschaftler namens Dr. Olbrich, der seit einem Unfall sein Dasein als Professor an der Universität fristet. Eines Abends als er an ein Projekt arbeitet geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Türen öffnen sich. Stimmen sind zu vernehmen obwohl niemand im Raum ist. Gegenstände verschwinden. Olbrich wird versuchen mithilfe des Spielers diesen Phänomenen auf den Grund zu gehen. Hierbei gilt es etwaige Rätsel zu lösen und Geheimnisse aufzudecken.

"Mich faszinieren Adventurespiele seit meiner Kindheit und Textadventures hatten für mich schon immer einen besonderen Charme." so der Erfinder Sven Herrmann. Das Besondere: Der Textparser des Adventures kommt sehr gut mit Umgangssprache zurecht und erkennt Befehle wie "Dreh den Wasserhahn auf", "mach die Tür zu" oder "Tu das Handtuch nehmen". Umständliches Umschreiben wird dadurch hinfällig.

Das Spiel befindet sich derzeit noch in einer frühen Alphaphase. ScriptGames möchte zuerst Feedback seiner Spieler einholen um über den weiteren Verlauf des Gameplay zu entscheiden.

Das Spiel kann unter folgendem Link direkt im Browser gestartet werden:
https://www.scriptgames.de/the-shard/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.