Aktuelle Pressemitteilungen

Internet/E-Commerce

Digital Asset Management Spezialist Bynder expandiert nach Deutschland

Bynder-Logo

Bynder, ein Projekt des niederländischen Softwareentwicklers Label A, die führende Lösung für Digital Asset Management und Online Medienverwaltung in den Niederlanden, expandiert nach Deutschland.

D-A-CH-Markteinführung von Bynder

Seit diesem Jahr können auch deutsche Unternehmen die innovative cloud-basierten Medienverwaltungs-Software nutzen. Neben dem deutschen Markt, findet eine Expansion in andere westeuropäische Länder statt, so expandiert Label A mit Bynder gleichzeitig nach Österreich, Schweiz, sowie Frankreich. Label A reagiert damit auf zahlreiche Anfragen aus den europäischen Nachbarländern. Seit Version 3.2 gibt es Bynder, neben Englisch und Niederländisch, auch in deutscher und französischer Sprache.

Lidia Lüttin, Produkt Managerin D-A-CH begründet die Expansion: "Wir wollen die innovativen Produkte, welche wir bei Label A in den letzten Jahren entwickelt haben, nun endlich auch den Unternehmen aus dem deutsch-sprachigen Raum zur Verfügung stellen. Der deutsche Markt ist offen und neugierig für unsere innovativen Software-Lösungen, dies zeigten zahlreiche Gespräche mit deutschen Kunden und Partnern".

Mit der professionellen Medienverwaltungs-Software Bynder trifft Label A in Deutschland auf bereits etablierte Anbieter im Bereich Digital Asset Management Software.

"Viele Benutzer anderer Anbieter klagen über die Komplexität verbunden mit der Implementierung und Pflege einer Digital Asset Management (DAM)-Lösung. Die Einführung in ein Unternehmen ist meist mit einem enormen Kosten und Zeitaufwand verbunden. Bynder steht für Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit. Die Einrichtung beispielsweise erfordert keinerlei Investitionskosten, da wir Bynder als SaaS anbieten", erläutert Lidia Lüttin.

SaaS ist die Abkürzung für Software as a Service (SaaS) und bedeutet, dass die Software von Bynder als Dienstleistung bereitgestellt wird und vom Kunden als Service genutzt wird. Bynder übernimmt hierbei die komplette IT-Administration sowie Wartungsarbeiten und Updates. Zur Nutzung der Mediendatenbank wird daher allein ein Zugang zum Internet benötigt. Dank modernster Upload-Funktionalität können große Datenmengen rasch hochgeladen werden und bereits während dem Upload mit zusätzlichen Medien-Daten, wie Beschreibung und Tags versehen werden.

Der eigentliche Kern der Software Bynder jedoch, ist die intelligente Suchfunktion, die laut Label A "schnell-wie-Google" ist. Bynder bietet umfassende Möglichkeiten Medien in einer sicheren und stets aktuellen, benutzerfreundlichen Umgebung sammeln, organisieren und teilen. Die Software ist intuitiv zu bedienen, denn Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle. So Bedarf es keinerlei Kurse, Bedienungsanleitungen oder Training um die Mitarbeiter in Bynder einzuarbeiten.

Über Bynder

Bynder, ist ein Produkt der innovativen Web-Development-Firma Label A und ist bekannt als "die benutzerfreundlichste" Bilddatenbank Software der Branche. Bynder ist bereits erfolgreich als Medienverwaltungs-Software und DAM-Lösung auf dem niederländischen Markt etabliert. Namhafte Unternehmen wie das Modelabel Scotch&Soda, der Online Buchhandel bol.com, und Volkswagen verwalten ihre Medien Assets mit Bynder.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.