Aktuelle Pressemitteilungen

Ingenieurwesen

Schwerpunkt Remote PHY und DOCSIS 3.1

Messestand VIAVI Solutions

Viavi zeigt seine Mess- und Testlösungen in der Zeit vom 04. bis zum 06. Juni 2019 auf der ANGA COM 2019 in Köln (Halle 7, Stand B 31).

Eningen u.A., Mai 2019 - Viavi (NASDAQ: VIAV), einer der weltweit führenden Anbieter von Netzwerktest-Equipment sowie von Monitoring- und Assurance-Lösungen, präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf der ANGA COM. Ort und Termin: 04. bis 06. Juni 2019 in Köln, Messegelände, Halle 7, Stand B 31. Ein Schwerpunkt liegt bei Remote PHY und DAA-Testlösungen, die den Übergang auf die verteilte Zugangsarchitektur deutlich vereinfachen. Neue Testwerkzeuge für DOCSIS 3.1 unterstützen bei der Bereitstellung von Gigabit-Diensten. Zu sehen ist beispielsweise der neue OCC-4056C DWDM Optical Channel Checker, ein Modul passend für die Plattformen MTS-2000, -4000 V2 und -5800 V2 von Viavi. Er verfügt über Applikationen zur Inbetriebnahme und Verwaltung passiver DWDM-Signale für Fiber Deep-, Remote PHY- und C-RAN / 5G-Anwendungen.

Weitere Themen im Überblick

• Faserprüfung für Remote PHY mit einfachem CWDM/DWDM OTDR, OSA/OCC
• Mühelose PON-Zertifizierung dank geführter Workflows
• Optimierung von Business-Services mit der automatisierten Testlösung Stratasync

Die ANGA COM

Die ANGA COM ist eine Fachmesse und ein Kongress für Breitband, Kabel & Satellit. Sie wird von einer Tochtergesellschaft des Verbandes Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) ausgerichtet und vom ZVEI-Fachverband Satellit & Kabel unterstützt. Zu den Kooperationspartnern zählen Organisationen wie der Bitkom, BREKO oder BUGLAS.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.