Aktuelle Pressemitteilungen

Ingenieurwesen

Schnell und verlässlich: Rolltore vom Profi

 ITZ Itzlinger GmbH - Ihr Spezialist für Rolltore, Spiraltore und Industrietore

Vor allem in den heißen Monaten ist es wichtig, dass Zugänge zu Kühleinheiten rasch öffnen und schließen. Das verhindert nicht nur den Energieverlust, sondern schützt auch die gekühlten Güter.

Tempo ist alles - das gilt für viele Bereiche in Industrie und Wirtschaft. Schnelligkeit ist nicht nur alles, wenn es um Erfolg und Kundenzufriedenheit geht, sondern auch, wenn es um den Schutz gekühlter Güter oder um den Energieerhalt in Kühlräumen geht. Wer sich mit großem Gerät wie Gabelstaplern zwischen Räumen hin- und herbewegen muss, weiß, wie viel Zeit vergehen kann, bis ein Tor sich öffnet und auch wieder schließt.

Die einzige Lösung, um permanenten Energie- und damit Kälteverlust in gekühlten Räumen zu vermeiden, ist ein Schnelllauftor. Diese Tore sind darauf ausgelegt, schnelle Lastwechsel, sprich Öffnen und Schließen, auf lange Jahre hin gut zu bewältigen und mit möglichst großem Tempo bewegt zu werden. Isolierte Kühltore und Tiefkühltore bieten hier den doppelten Schutz, einerseits sind sie ideal isoliert und gedämmt und bieten einen niedrigen Wärmedurchgangskoeffizienten, anderseits schließen sie rasch und verlässlich. Durch die thermische Trennung der Seitenteile vom Baukörper kann die Dämmung noch weiter verbessert werden.

Mit diesen Maßnahmen können Kühlräume vor allem in den heißen Sommermonaten ideal geschützt werden und es wird auch möglichst wenig Energie verbraucht. Bei ITZ Itzlinger, dem Experten für Rolltore und Schnelllauftore, können Interessierte alle Informationen zum idealen Schutz gekühlter Räume und Elemente einholen, zum Beispiel über die Website unter www.itzlinger.at.

Mit Itzlinger auch den heißesten Sommer gut geschützt überstehen!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.