Aktuelle Pressemitteilungen

Ingenieurwesen

GRÖTZ-Garagen – Kostenvergleich

GRÖTZ GARAGEN

Möglicherweise haben Sie bereits darüber nachgedacht, anstatt einer Fertiggarage eine Garage von Hand mauern zu lassen.

Wahrscheinlich waren es die Kosten welche bei dieser Überlegung eine Rolle spielten. Umso mehr wird es Sie jetzt überraschen, dass Betonfertiggaragen in der Regel 60 Prozent günstiger sind als das gemauerte Pendant. Hätten Sie das gedacht? Anhand der nachstehenden Tabelle wird das schnell deutlich.

Durch den Einsatz moderner, effizienter Schalungsanlagen wird eine kostengünstige industrielle Garagenfertigung erst möglich – selbstverständlich unter konsequenter Einhaltung aktueller Qualitätsnormen. Die nachstehend aufgeführten Sparpotentiale werden sicherlich auch Sie überzeugen:

Sparpotenzial I:

Maschinen übernehmen Handarbeit
Maschinen- und anlagengestützte Produktionsprozesse lassen im Vergleich zu in Handarbeit gemauerten Garagen eine deutlich günstigere Herstellung zu. Der schalungsformbare Beton ermöglicht zudem die problemlose Produktion unterschiedlicher Größen.

Sparpotenzial II:

Großeinkauf von Zubehör und Ausstattung

Auch das GRÖTZ-Team kauft Türen, Tore und Zubehör in größeren Mengen ein. Die so erzielten Preisvorteile geben wir gerne direkt an Sie weiter. So werden unsere Angebote für unsere Kunden noch attraktiver.

Sparpotenzial III:

einfacher Transport - einfache Logistik – Lieferung am Stück

Eine GRÖTZ-Fertiggarage wird komplett ausgestattet verladen und zum Aufstellort transportiert (in der Regel ist nur eine einmalige Anfahrt erforderlich). Außerdem hat eine Betonfertiggarage den großen Vorteil, dass sie jederzeit wieder abtransportiert und versetzt werden kann. Bei der Fertigstellung einer gemauerten Garage müssen zunächst viele Einzelteile separat angeliefert und Stück für Stück zusammengebaut werden. Das macht eine gemauerte Garage entsprechend teuer.

Sparpotenzial IV:

ein Ansprechpartner - einfaches Handling

Wenn Sie eine GRÖTZ-Betonfertiggarage bestellen, haben Sie es von der Planung bis zur Aufstellung (und auch danach) nur mit einem einzigen Geschäfts- und Ansprechpartner zu tun. Das Genehmigungsverfahren ist denkbar einfach, die Aufstellzeit erfreulich kurz. So geht keine wertvolle Zeit für Verwaltungs- und Abstimmungsaufwand verloren. Und noch ein positiver Effekt: Die Fixkosten werden reduziert – bestimmt ein nicht unerheblicher Vorteil, der Ihnen die Entscheidung für eine GRÖTZ-Betonfertiggarage leichter macht!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.