Aktuelle Pressemitteilungen

billi dichtungstechnik gmbh

Ingenieurwesen

Gleitringdichtungen - nicht mehr wegzudenken aus Industrie und Technik

billi dichtungstechnik gmbh - Ihr Spezialist für Dichtungstechnik und Gleitringdichtungen

Ob in der Schifffahrt, in der Abwassertechnik oder Lebensmitteltechnik - Gleitringdichtungen sind ein wichtiger Bestandteil, wenn es um das Thema Abdichten geht.

Eine Gleitringdichtung ist eine so genannte dynamische Dichtung, die in verschiedensten Bereichen in Industrie und Technik ihren Einsatz findet. Gleitringdichtungen übernehmen zum Beispiel die Abdichtung rotierender Wellen gegenüber Maschinengehäusen. Die Hauptkomponenten einer Gleitringdichtung sind zwei aufeinander gleitende Bauteile, der Gleitring und sein Gegenring. Gleitringdichtungen können zum Beispiel bei der Konstruktion von Pumpen, Kompressoren und sonstigen Apparaten verhindern, dass Flüssigkeiten oder Gase in die Atmosphäre austreten können.

Die gewünschte Abdichtfunktion einer Gleitringdichtung stellt sich ein, wenn Grundvoraussetzungen für die Funktion erfüllt sind, wie zum Beispiel die Planparallelität der Dichtflächen, die Rechtwinkeligkeit der Dichtflächen zur Rotationsachse und ein funktionierender Schmierfilm zwischen den beiden Dichtflächen. Die Abdichtung der Gleitringdichtung gegenüber der Welle oder dem Gehäuse erfolgt durch Nebendichtungen wie O-Ringen.

Auf der Website des Dichtungsspezialisten billi dichtungstechnik gmbh finden Interessenten Informationen zu den Einsatzgebieten von Gleitringdichtungen, O-Ring-Dichtungen, Flachdichtungen oder Spiraldichtungen sowie zu Messen und Veranstaltungen rund um das Thema Dichtungstechnik und Abwassertechnik.

Schon in wenigen Tagen wird das Unternehmen sich auf der IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft präsentieren, und zwar von 30. Mai bis 3. Juni 2016. Auf der IFAT in München finden Kunden Anregungen und Lösungen für alle Themen rund um Wasser und Abwasser, Recycling und Kommunaltechnik und den Erhalt von Ressourcen. Mehr zur IFAT erfahren Interessierte auf der Website des Unternehmens auf www.billi-seals.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.