Aktuelle Pressemitteilungen

Ingenieurwesen

Bolzen,Buchse und Gelenklager für Palfinger, John Deere, Epsilon, Indexator, Valmet, Ponsse,Logmax, Timberjack

Weltmarktführer Expander bietet seit mittlerweile mehr als 30 Jahren eine endgültige und nachhaltige Lösungen

Expander®System hat 26 Jahre Erfahrung bei Reparatur von Holz Harvester, Holz Sägen, Sägewerk, Gattersägewerk + Bandsäge

Weltmarktführer:
Expander bietet seit mittlerweile mehr als 30 Jahren eine endgültige und nachhaltige Lösung bei verschlissenen Gelenklagern. Das Expander®System wurde problemlos mit weit über 50.000 Betriebsstunden in der Praxis getestet. Aktuell sind ca. 50.000 verschiedene Expander Anwendungen für über 1.100 Maschinen und 8.000 Modellen verfügbar.

Gelenklager verschleißen früher oder später in jeder Maschine und jeder Anwendung. Auch bei sehr geringen Toleranzen werden die Bohrungen in den Lagerungen bzw. den Lagerstellen mit der Zeit oval. Der Verschleiß wird sich beschleunigen.

Beim Expander®System hat der Gelenkbolzen konische Enden. Darauf wird eine geschlitzte Hülse montiert, die mit Hilfe von Befestigungselementen (Schrauben, Muttern, etc.) gedehnt wird und dadurch den Bolzen (im Gelenk) so fixiert, dass kein Spiel entstehen kann bzw. vorhandenes Spiel dauerhaft eliminiert wird. Nachdem Sie das Expander®System in Ihren Maschinen montiert haben, sind verschlissene Gelenklagerungen Geschichte. Somit haben Sie nie wieder Verschleiß. Beidseitige Befestigung bzw. Lagerung erhöht die Stabilität und die Sicherheit. Die Montage und die Demontage sind somit sehr einfach.

Seit 1988 nutzt z.B. John Deere bzw. John Deere Timberjack sehr erfolgreich das Expander®System mit den Expander Bolzen, den Expander Hülsen, den Expander Scheiben und den Expander Befestigungselementen.

Aber auch andere Holz Harvester, Forwarder oder Kran Hersteller und Sägewerke nutzen schon seit Jahren sehr erfolgreich das Expander®System.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.