Aktuelle Pressemitteilungen: Ingenieurwesen


Ingenieurwesen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

KONTOR GRUPPE by René Kiem

FMEA Moderatotion: Mehrwert statt Manko

(31.08.2014) Fehler sind dazu da, gemacht zu werden. Das zumindest möchte uns eine alte Volksweise glaubhaft machen. Wir von FMEA KONTOR by René Kiem setzen unseren Fokus auf die Vermeidung von Fehlern und Analyse von Einflussfaktoren. In speziell auf Ihre Bedürfnisse, Prozesse und Produkte abgestimmten Seminaren, Workshops, Inhouse-Trainings und während intensiver Projektbegleitung, unterstützen wir Sie dabei, die Optimierung von Prozessen in Entwicklung und Fertigung noch...
weyer gruppe

Ausgangszustandsbericht (AZB) für Boden und Grundwasser: Wer, weshalb und wann?

(26.08.2014) Der Ausgangszustandsbericht (AZB) beschreibt den Zustand des Bodens und Grundwassers, wenn in der Anlage bestimmte gefährliche Stoffe verwendet, erzeugt oder freigesetzt werden und dient bei der späteren Stilllegung der IED-Anlage in Verbindung mit dem Endzustandsbericht (EZB) als Maßstab für die Rückführungspflicht nach § 5 (4) BImSchG. Wer muss wann einen Ausgangszustandsbericht (AZB) einreichen? Die potenzielle Pflicht einen AZB zu erstellen, ergibt sich...
Expander Deutschland GmbH

Expander®System Bolzen,Buchse und Lager für Baggerlöffel, ...

(19.08.2014) Konventionelle) Reparaturen bzw. der Austausch von Bolzen, Buchsen + Lagern bei Baumaschinen bedeuten hohe Personalkosten, Stillstand der Maschine und in einigen Fällen auch den (teuren) Einsatz einer Ersatzmaschine – und trotzdem wird das Problem auch nach der konventionellen Reparatur (mit einem "normalen" Bolzen bzw. durch schweißen & bohren) immer wieder auftreten. Das Expander®System ist mit Abstand die einfachste und wirtschaftlichste Art das Problem von...
S&P Unternehmerforum GmbH

Unternehmenswert und Nachfolge

(19.08.2014) Wie kann ich die Nachfolge richtig organisieren? Welche Übergabemodelle gibt es? Wie kann ich einen fairen Unternehmenswert ermitteln? Wie kann ich den besten Preis erzielen? Wo findet man den geeigneten Nachfolger? Wie kann ich die Nachfolge kommunizieren? Wie behalte ich die Mannschaft an Board? Diese und viele weitere Fragen werden im Seminar "Unternehmenswert und Nachfolge" beantwortet. Zeitrahmen für die Nachfolge Viele Unternehmer beginnen...
StrikoWestofen Group

StrikoMelter: Den Reinigungsaufwand deckeln

(04.08.2014) Verkürzte Freischmelzdauer, verringerter Gasverbrauch und bessere Metallausbeute: Um die Effizienz ihrer StrikoMelter-Schmelzöfen weiter zu erhöhen, hat die StrikoWestofen Group (Gummersbach) jetzt eine hitzebeständige Schachtabdeckung entwickelt. Diese sogenannte Heißgasbaffel reduziert die Freischmelzdauer während der Ofenreinigung um rund 20 Minuten pro Vorgang. "Es ist uns nun gelungen, ein Material zu entwickeln, das den hohen Abgastemperaturen von rund 900 Grad...
S&P Unternehmerforum GmbH

Teams erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

(30.07.2014) Doch wie können Sie sich in dieser "Sandwich-Position" behaupten? Wer es schafft, andere zu motivieren, Verantwortung zu übernehmen und sich bei Widerständen durchzusetzen, verschafft sich Respekt und Anerkennung als Führungskraft. Hier können Sie direkt Ihr Seminar Führen ohne Vorgesetztenfunktion buchen. Nutzen des Seminars Führen ohne Vorgesetztenfunktion: Führungsinstrumente für das Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Teams gezielt entwickeln und...
Bauskript Software

Architektenhonorare nach HOAI 2013 berechnen - unter Verwendung von sog. ...

(28.07.2014) Einer davon betrifft die Abrechnungen von einzelnen Teilleistungen, wie z.B. die Mengenermittlung. Denn eine solche Abrechnung ist nach HOAI einerseits nicht vorgesehen, andererseits schreibt sie für bestimmte Fälle (z.B. die Kündigung) die Abrechnung von Teilleistungen vor. Die gesamte Architektenleistung, die ein Architekt für die Errichtung eines Gebäudes zu erbringen hat, wird in dern HOAI in neun Teile gegliedert. Diese Gliederung ist natürlich, gemessen an...
Bauskript Software

Bautagebuch Apps für Android, iPhone und iPad, die mobile Dokumentation der ...

(25.07.2014) Einer der ersten Software-Anbieter in diesem Bereich war die Firma Bauskript Software, die bereits 1998 zunächst ein Bautagebuch für Windows veröffentlichte, und dieses nach umfangreichen Erweiterungen im Jahre 2012 auch für MacOS publizierte. Die Software wird im engen Kundenkontakt mit bis zu zehn Updates jährlich weiterentwickelt. Vor knapp zehn Jahren hat Bauskript auch bereits den Vorteil von mobilen Geräten auf der Baustelle mit dem "Bautagebuch Mobile" nutzbar...
CSAE GmbH

Fortbildung und Nachwuchsgewinnung gegen Fachkräftenmangel - CSAE GmbH in ...

(24.07.2014) Wolfsburg – In einem Einzugsgebiet, welches deutlich von einem bestimmten Industriezweig dominiert wird, ist ein innovatives Unternehmen oftmals stärker gefordert als in anderen Regionen. Um eine gewisse Unabhängigkeit von lokalen Industriemonopolen zu schaffen, ist es daher wichtig, dass man neue Dienstleistungs- und Fertigungsgebiete erschließt. Die Unternehmensstrategie der CSAE GmbH diesbezüglich kann als beispielhaft für den Großraum Wolfsburg und vergleichbare...
Trelleborg Pipe Seals Duisburg GmbH

Bauaufsichtliche Zulassung für MtH-System

(14.07.2014) Geht es um den nachhaltigen Werterhalt von Abwassersystemen, sind Technologien gefragt, die effizient, zuverlässig und produktiv einsetzbar sind. Diese Eigenschaften vereint das MtH-System von Trelleborg Pipe Seals Duisburg. Die Praxistauglichkeit des eprosDrainLiner-Verfahrens zur Sanierung schadhafter Abwasserleitungen (DN 100 bis DN 600) in Verbindung mit dem etablierten Harzsystem Epropox HC120 bestätigt jetzt auch die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt., Z-42.3-468). Interessierte Fachleute können diese sowie weitere Informationen zum "MtH-System" jetzt direkt bei Trelleborg anfordern – per Telefon (02065-9990) oder per E-Mail (info.epros@trelleborg.com). Sanierungsverfahren für private Abwasserleitungen stellen stets "Bauprodukte" im Sinne...

 

Seite:    1  14  21  25  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  50  52  56