Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

"Wir vermittelt ausschließlich Kapitalgesellschaften mit guter bleibender Bonität"

gmbhkaufenshop.de - GmbHs mit Bonität und super Crefo Index!

Mit spezieller Vorgehensweise zum Bonitätserhalt sichert gmbhkaufenshop.de das gute Ranking von Unternehmen auch nach dem Kauf und deren Geschäftsfähigkeit

Köln, 15.03.2018 - Der gute Eindruck entscheidet. Im Geschäftsleben auch darüber, ob ein Auftrag vergeben wird oder nicht. Deshalb hat sich gmbhkaufenshop.de beim Verkauf von GmbHs auf den Bonitätserhalt spezialisiert und gestaltet Unternehmensverkäufe so, dass die Bonität, das Rating und die Bewertung des jeweiligen Unternehmens auch nach dem Verkauf erhalten bleiben. So ist der Kauf einer GmbH für den Käufer deutlich sicherer und Folgegeschäfte sowie Geschäftserfolg sind gewährleistet.

"Eine GmbH ohne Bonitätserhalt zu kaufen, bedeutet Verlust"

"Bonität und Bewertung einer Gesellschaft sind extrem wichtig für Handels- und Geschäftspartner", weiß Hans Simonis, Inhaber und Geschäftsführer von gmbhkaufenshop.de, denn in der heutigen Zeit gibt es ohne Crefo-Index noch nicht einmal ein Handyvertrag, ganz zu schweigen von wichtigen Verträgen.

Sobald man jedoch beim Kauf einer Gesellschaft elementare Dinge wie Geschäftsführung, Gesellschafter, Zweck, Sitz oder die Firmierung ändert, wird von Creditreform das Ranking ausgesetzt und erst nach einem Jahr wieder neu vergeben. "Das kann in der ohnehin oft schwierigen Anfangsphase einer Übernahme zum echten Problem werden."

Um das zu verhindern, hat gmbhkaufenshop.de eine Vorgehensweise entwickelt, die in enger Zusammenarbeit mit dem Altgesellschafter die gute Bonität und damit die Geschäftsfähigkeit nach dem Kauf einer Gesellschaft erhält. Der Verkauf einer GmbH wird so gestaltet, dass er einem Generationsvertrag gleichkommt, also als wäre die Gesellschaft auf ein Familienmitglied übergegangen.

"Diese Art der Vertragsgestaltung ist mit Abstand die Teuerste in ganz Deutschland, aber wir sind die einzigen Anbieter am Markt, bei denen die Bonität des erworbenen Unternehmens erhalten bleibt. Von daher ist jeder einzelne Euro sinnvoll investiert." Anstatt eine gut bewertete GmbH oder AG zu kaufen, deren Bewertung nach dem Verkauf ausgesetzt wird, könne man sonst gleich eine Vorratsgesellschaft ohne jegliche Historie und Bonität erwerben.

Weiterführende Informationen und angebotene GmbHs unter http://www.gmbhkaufenshop.de/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.