Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Voice of Germany Finalistin: FRESCHTA macht Liebeserklärung

NACHTS UM 3 - Ab 12. Februar erhältlich

Nach Freschtas Charterfolg «Meine 3 Minuten» feat. Sido legt die sympathische Stimmgewalt mit «Nachts um 3» einen weiteren hitverdächtigen Song mit der mystischen Zahl 3 im Titel nach.

«Nachts um 3» ist ab 12. Februar 2021 auf allen gängigen Plattformen erhältlich.

«Nachts um 3» ist eine Liebeserklärung. Mystisch verschleiert bleibt dabei, an wen sie sich richtet. «Wenn ich nicht schlafen kann oder spät nachts mit Freunden unterwegs bin, Musik ist immer dabei, mal tiefgründige Inspiration, mal pure Unterhaltung», schildert Freschta. «Musik spielt bei mir eine zentrale Rolle. Meine Dankbarkeit dafür besinge ich in diesem persönlichen Song. Meine Liebeserklärung gilt der Musik.»

Freschtas familiäre Wurzeln liegen im südasiatischen Raum. Afghanistan ist das Herkunftsland ihrer Eltern. Freschta ist dort ein geläufiger Name und bedeutet Engel. Sie kam auch immer wieder mit traditionellen südasiatischen Klängen in Kontakt. «Ich spüre in mir das Bedürfnis, meinen Songs auch etwas vom familiären östlichen Touch mitzugeben. In meinem neuen Song ist dies aber nur leicht spürbar. Mit «Nachts um 3» ist uns ein eingängiger poppiger deutschsprachiger Song gelungen.»

Freschta stand schon mit den ganz Grossen der internationalen Musikszene wie Sido und Dua Lipa auf der Bühne. Bei ihrem deutschsprachigen Song setzt Freschta aber ganz auf «Made in Switzerland»: «Mit Markus Glur von Skytone Music habe ich einen erfahrenen Musiker und Produzenten an meiner Seite. Ich setze auf eine langfristige Zusammenarbeit, weitere Songs sind bereits in Arbeit.» Ein weiterer wichtiger Kreativpartner bei «Nachts um 3» war Matthias «Klinge» Hardegger, ein junger Producer. Auch das Musikvideo zum Song wurde in der schönen Schweizer Natur gedreht.

Weitere Informationen zur Künstlerin FRESCHTA finden Sie auf ihrer Homepage, ihrem YouTube-Kanal und ihren Socialmedia Auftritten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.