Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

mediaspar.tv-Moderatorin Maren Gilzer ist Dschungelkönigin

mediaspar.tv-Moderatorin gewinnt Duschungelcamp

Oberhausen, Februar 2015: Maren Gilzer, Moderatorin des Homepshopping-Senders mediaspar.tv, hat ihre Teilnahme an der Sendung "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" erfolgreich beendet.

Die mediaspar.tv-Moderatorin Maren Gilzer trat Ende der 80er Jahre ins Licht der Öffentlichkeit. 1988 begann die ausgebildete technische Zeichnerin, als Assistentin in der Sat1-Sendung "Glücksrad" zu arbeiten. Bis 1998 war sie dort für das Umdrehen der von den Kandidaten zu erratenden Buchstaben zuständig. Anschließend arbeitete Gilzer als Moderatorin und widmete sich der Schauspielerei. Seit 2014 verstärkt sie das Moderatorenteam von mediaspar.tv. Weitere Informationen hierzu werden auch unter http://www.presse-mediaspar-tv.de/ zur Verfügung gestellt.

mediaspar.tv: prominentes Moderatorenteam

Über den Homeshopping-Sender mediaspar.tv werden Telekommunikations- und Multimediaprodukte inklusive günstiger Verträge im Paket verkauft. Die Moderatoren präsentieren die Produkte ausführlich und stehen den Zuschauern auch für Fragen zur Verfügung. Bestellt werden können die Pakete direkt über den Sender oder im Onlineshop. mediaspar.tv kann kostenlos und unverschlüsselt empfangen werden. Neben Maren Gilzer beschäftigt mediaspar.tv weitere bekannte Gesichter wie Harry Wijnvoord und Jürgen Milski als Moderatoren.

Vom 16. bis 31. Januar 2015 nahm Maren Gilzer als Kandidatin an dem erfolgreichen RTL-Realityformat "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" teil. Gilzer setzte sich gegen alle Mitkandidaten durch und konnte sich den Titel der Dschungelkönigin 2015 sichern. mediaspar.tv gratuliert Maren Gilzer zu ihrer erfolgreichen Teilnahme an der Sendung.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.