Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Leeroy will` s auf YouTube wissen

Marcell Engel (li.) und Leeroy im Gespräch über Tatortreinigungen und vieles mehr  Foto: Anna Himmel

Tatortreiniger Marcell Engel gibt in dem beliebten YouTube Videoformat "Leeroy will`s wissen!" beeindruckende Einblicke in seine teils unglaublichen Erlebnisse aus über 15.000 Einsätzen.

Frankfurt/Bad Soden, 05.09.2022. "Der Videodreh mit Leeroy hat mich stark beeindruckt", fasst Tatortreiniger Marcell Engel seine Begegnung mit Leeroy Matata zusammen. Seit gestern Abend sind auf YouTube in dem Videoformat "Leeroy will`s wissen!" unterhaltsame, spannende, aber auch sehr ernste Momente eines kürzlich geführten Gesprächs der Beiden zu sehen.

"Ich kenne das Format natürlich schon lange und bin begeisterter Fan", erläutert Engel, der seit 28 Jahren Tatorte reinigt und viel erlebt hat. Umso mehr hat er sich gefreut, dass er gemeinsam mit Leeroy eine Folge drehen konnte. Im Mittelpunkt des Austauschs standen Fragen rund um die Einsätze, die Marcell Engel im Laufe der Jahre erlebt hat. Allem voran "Wie ist es überhaupt Tatortreiniger zu sein?", "Wie kommt man dazu?", "Was waren die schlimmsten Erlebnisse?", "Was macht ein Tatortreiniger?" und viele mehr.

"Leeroy hat vieles so treffend, einfühlsam und klug auf den Punkt gebracht, dass ich kaum glauben kann, dass er so jung ist", zeigt sich Marcell Engel beeindruckt. Seit knapp zwei Jahren ist Leeroy mit seinem YouTube-Kanal beim Onlinemedien-Anbieter Funk vertreten. Wie beliebt seine Videos sind, zeigen die ständig steigenden Abonnentenzahlen (aktuell 2,28 Millionen). Es ist offenbar der Mix, der so viele anspricht. Denn Leeroy spricht mit spannenden Menschen über Erfahrungen, Perspektiven, Realitäten und Schicksale. Themen, die viele betreffen und die sich darin wiederfinden. "Da geht es uns wahrscheinlich ähnlich", meint Marcell Engel der weltweit über 15.000 Einsätze begleitet hat. "Auch ich treffe auf viele interessante Menschen und teilweise so außergewöhnliche bis unfassbare Situationen, dass ich es nicht glauben würde, wenn ich sie nicht selbst erlebt hätte."

Gleichwohl sieht er jede Tatortreinigung als Geschenk. Denn die Spuren des Lebens vor dem Tod geben ihm aufschlussreiche Hinweise, wie die Menschen gelebt haben. Daraus zieht er wichtige Schlüsse und Erkenntnisse für sein eigenes Leben. "Das hat mich geprägt und verändert", sagt er. Perspektivwechsel sei ein zentraler Schlüsselbegriff dabei. Dazu gibt es viel Spannendes in der YouTube-Folge, in der Leeroy vieles über Tatortreinigungen und Marcell Engel wissen will.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.