Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Honda Deutschland | Schmeiß deinen Motor an und lass ihn für uns singen!

Unter allen Teilnehmern verlost Honda drei Benzinrasenmäher mit Radantrieb und Mulchfunktion.

"Let your engine sing" - Honda ruft Fans auf, ihren Honda-Motor anzuwerfen und das im Video festzuhalten. Aus den Beiträgen entsteht ein "Happy Birthday-Song" zum 70sten.

Frankfurt - "Happy Birthday Honda - Schmeiß deinen Honda an und mach ein Video davon." Mit diesen Worten fordert Honda seine deutschen Fans auf, ihre Honda-Motoren zum Singen zu bringen. Das japanische Traditionsunternehmen wird in diesem Jahr 70. Aus den eingehenden Videos soll ein Geburtstagsständchen der besonderen Art entstehen. Jeder Motor und jede "Tonlage" sind willkommen: der Rasenmäher, der Freischneider, die Motorhacke, der Stromerzeuger. Die Videos können direkt auf der Kampagnenseite www.celebrate-the-engine.de hochgeladen werden.

Rasenmäher zu gewinnen
Die Aktion startet am 24. Juli 2018. Unter allen Teilnehmern verlost Honda drei Benzin-Rasenmäher des Typs HRG 466 SEKP IZY mit Radantrieb und zuschaltbarer Mulch-Funktion im Wert von 799,00 EUR. Die Aktion ist Teil der "Celebrate The Engine"-Kampagne, mit der die japanische Traditionsmarke vor allem deutsche Fans von Honda-Motorgeräten für Garten und Freizeit ansprechen will. www.celebrate-the-engine.de.

Der Preis - Honda-Rasenmäher HRG 466 SEKP IZY
46 cm Schnittbreite, pulverbeschichtetes Stahlgehäuse, 1-Gang-Radantrieb - das sind äußere Merkmale des wendigen Rasenmähers. Der Motor springt dank Hondas Super-Leichtstart-Automatik willig an. Die 2,7 kW / 3,6 PS Leistung sind dank Autochoke sofort und konstant da, so dass sich das zweischneidige Mulch-Mähwerk auch im kalten Zustand kraftvoll und ohne Mühe mit 2.800 Umdrehungen durch den Rasen frisst. Die Mulchfunktion ist abschaltbar, so dass der Grasschnitt auch im Fangkorb gesammelt werden kann.

 

Videos

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.