Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Econique mit erweitertem Konzept: Analytik, Marktforschung und Benchmarking Services rücken ins Zentrum

Erweiterung des Geschäftsmodells und neue Kompetenzen beim Entscheidernetzwerk econique. Die Evolution des Networkings durch analytisches Mikro- und Makromatching.

econique ist nie nur Veranstalter gewesen. Das intelligente Zusammenbringen von Menschen und Informationen steht seit 2003 im Zentrum des Konzepts. Top Manager mit Zeitmangel suchen Kollegen, Experten, Anbieter oder Infos zu Business Cases, die ihnen gerade jetzt mit Lösungen und Kompetenzen weiterhelfen. Anbieter wiederum suchen potenzielle Unternehmenskunden. econique schaltet sich als neutrale Plattform, die Entscheidern vorbehalten ist, dazwischen, erhebt und matcht intelligent Interessen- und Kompetenzprofile.

"Wir haben starke Kompetenzen in Analytik, Marktforschung, Business Development und Matchmaking bis hin zu eigener Software entwickelt", erklärt die Geschäftsführerin der econique GmbH, Tanja Endo, die Erweiterung des Geschäftsmodells: "Ab sofort werden wir auch Services unabhängig vom Event anbieten auf Basis der umfangreichen Methodenkompetenzen, aggregierten Datensammlungen, Entscheiderzugängen und Themenkompetenzen. Hierzu zählen Marktforschung, Benchmarking, Einkaufsberatung und Targeting". Zielgruppen für die unterschiedlichen Angebote sind Manager, die Unterstützung bei Einkaufs- oder sonstigen strategischen Entscheidungen benötigen sowie Anbieter, mehrheitlich aus der IT Branche, die potenzielle Kunden im Kreis der 3.000 größten Unternehmen in D/A/CH suchen. Positiver Nebeneffekt für die CxO Dialoge: One-to-One- und Gruppennetworking werden noch passgenauer und intelligenter.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.