Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Die schönsten Adventskalender

Adventskalender mit tollen Motiven verkürzen die Wartezeit auf den Weihnachtsmann

Bereits seit dem 19. Jahrhundert gehört der Adventskalender zum christlichen Brauch und verkürzt Kindern die Wartezeit auf Weihnachten. Besonders in der heutigen Zeit, in der beschauliche Lieder und Weihnachtsschmuck immer früher das bevorstehende Fest ankündigen, wird die Wartezeit für Kids zu einer Geduldsprobe. Der Weihnachtskalender verkürzt den Kindern die Zeit bis zum Weihnachtsfest.

Wunderschöne Motive

Aber nicht nur bei Kindern, auch bei Erwachsenen sind Adventskalender sehr beliebt. Sie beleben den Zauber der Kindheit und sind auch als Geschenk sehr gut geeignet. Im Internet können Weihnachtskalender mit verschiedensten Motiven und Bildern bestellt werden. Zur Verfügung stehen sowohl klassische Motive als auch Religiöse und Nostalgische. Aufstellbare Adventskalender sind eine attraktive Dekoration auf einer Kommode oder einer Fensterbank. Besonders die zweiteiligen Kalender mit zusätzlicher Kulisse sind ein wunderschöner Blickfang für Groß und Klein. Kalender mit silbernem Glimmer erstrahlen vor einer Lichtquelle im romantischen Glanz.

Adventskalender gehören zu den schönsten Bräuchen in der Vorweihnachtszeit

Weihnachtskalender erfreuen nicht nur Familie und Freunde, sie können auch hervorragend von Unternehmen zur Kundenbindung eingesetzt werden. Das bezaubernde Werbegeschenk wird nachhaltig in Erinnerung bleiben. Bestellt werden können Adventskalender am bequemsten im Internet. Ein renommiertes Unternehmen ist zum Beispiel der Richard Sellmer Verlag, der auf seiner Webseite sellmer-verlag.de rund 130 Modelle mit verschiedensten Motiven anbietet. Ob Groß oder Klein - ein Adventskalender darf in der Vorweihnachtszeit auf keinen Fall fehlen.


 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.