Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Channel21 gewinnt Pranda Group als Business Partner

CHANNEL21-Moderatorin Anna Heesch am Set des neuen Schmuckformats GEMONDO

Internationaler Schmuckproduzent Pranda Group steht hinter neuem Schmuckformat "Gemondo"

Hannover, 05.09.2013. Teleshopping-Sender CHANNEL21 hat einen der weltweit größten Produzenten für mittel- bis hochklassigen Echtschmuck als Business-Partner für ein eigenes Schmuckformat gewonnen. Mit "GEMONDO – Die Welt der Edelsteine" geht ab dieser Woche exklusiv bei CHANNEL21 das neue Live-Verkaufsformat für hochwertigen Echtschmuck on air.

Mit dem neuen Schmuckformat, das am kommenden Wochenende auf CHANNEL21 Premiere feiert, will Deutschlands drittgrößter Verkaufssender die Nachfrage bei Zuschauern nach Echtschmuck bedienen. "Aus den vielen Kundenanfragen zu Schmuck und den früheren Schmuckformaten auf CHANNEL21 wissen wir, dass hier große Nachfrage besteht. Mit unserem renommierten strategischen Partner, der Pranda Group, können wir den Schmuckbereich komplett neu aufsetzen und den Zuschauern neue Schmuckformate in erstklassiger Qualität, Design und Vielfalt präsentieren", so Klaus Skripalle, Geschäftsführer von CHANNEL21. Mit ihrer Marke GEMONDO will die Pranda Group gemeinsam mit CHANNEL21 in diesem Jahr mindestens noch fünf weitere Echtschmuckkollektionen über den neuen Absatzkanal Teleshopping anbieten.
Der global agierende Schmuckkonzern verfügt über eine Produktionskapazität von über 11 Millionen Schmuckstücken pro Jahr, die an acht verschiedenen Produktionsstätten in Thailand, Indonesien, Vietnam, China und Deutschland hergestellt werden und ist Produzent bekannter Marken wie Cai, Merii oder Baldessarini. Für GEMONDO wählt Pranda gemeinsam mit den CHANNEL21-Experten in der Manufaktur Bangkok speziell zur Teleshopping-Zielgruppe passende Kollektionen aus, um diese via Teleshopping auf den deutschen Markt zu bringen.
Dabei handelt es sich ausnahmslos um hochwertig verarbeitete Schmuckstücke aus wertvollen Edelmetallen und natürlichen Edelsteinen mit Echtheitszertifikat, die den CHANNEL21-Endkunden in besonders hochwertigem Verpackungsdesign – in mattfolienkaschierter Geschenkbox und in Seidenpapier gebetteter Schmuckschatulle mit Dankeschön-Karte versehen – direkt ins Haus geliefert werden. Der neue strategische Partner von CHANNEL21, der am Sonntag 40-jähriges Jubiläum feiert, erhielt im vergangenen Jahr den JNA-Award "Manufacturer of the year 2012", eine Auszeichnung der Schmuckbranche für den führenden Hersteller und Innovator in der Schmuckindustrie.

CHANNEL21 startet mit seiner GEMONDO-Premiere unter dem Titel "Edelsteinparadies by GEMONDO" am Freitag, den 6. September 2013 um 18:00 Uhr. In der Folge sind Product Stories wie "Stilvolle Jade", "Schimmernder Mondschein" und "Vielfalt der Quarze" mit mehr als drei Live-Stunden pro Woche geplant. GEMONDO steht für beste Qualität, höchste Präzision und optimale Verarbeitung von Echtschmuckkollektionen mit farbigen Edelsteinen, die handgesetzt und -poliert sind. Da GEMONDO den Schmuck direkt aus den Pranda-Produktionsstätten in Thailand bezieht, kann auf Zwischenhändler verzichtet werden, was für die Endkunden von CHANNEL21 einen direkten Preisvorteil bedeutet.
Auf Facebook hat CHANNEL21 zum Start des neuen Schmuckformats ein eigenes Gewinnspiel gestartet. Dort sind täglich Schmuckpreise zu gewinnen – und als besonderes Highlight wird zur Premiere von GEMONDO am 6. September und am letzten Gewinnspieltag ein Schmuckstück aus der aktuellen Kollektion von GEMONDO verlost.
Der aktuelle Trailer zur Schmuckpremiere von CHANNEL21 ist auch im YouTube-Kanal von CHANNEL21 zu finden.

Diese und weitere aktuelle Mitteilungen des Teleshopping-Senders finden Journalisten und Interessierte wie immer im Pressebereich der Homepage von CHANNEL21.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.