Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Beraterorganisation Berlin interviewt die Innovative-Systeme GmbH

Die Beraterorganisation ist eine Abteilung der Beraterkontrolle.

Wird es in Kürze eine völlig neue Unabhängigkeit für Anleger geben? Die Innovative-Systeme GmbH bringt ein sensationelles Computersystem für Vermögensverwaltungen und Privatpersonen auf den Markt!

Die Beraterorganisation Berlin hatte die Möglichkeit Herrn Grabow, den Geschäftsführer der Innovative-System GmbH, zu interviewen. Sein entwickeltes Computersystem wird in Kürze jedem Anleger eine völlig neue Unabhängigkeit gegenüber den Banken bieten. Renditen, die bisher nur als "unseriös" und "utopisch" galten, werden für jedermann realisierbar sein. Es bleibt daher sehr zu hoffen, dass dieses Computersystem nie für einen astronomischen Millionenbetrag von einem Finanzinstitut aufgekauft wird und dann für immer in einer Schublade verschwindet.

Wir durften bereits einen kleinen Blick auf den derzeitigen Stand dieser Entwicklung werfen und sind buchstäblich überwältigt. Auch wenn dieses Programm uns Berater größtenteils ersetzen könnte, steht es auch uns frei, unser Kapital mit dieser Software zu vermehren.

Hier das ungeschnittene Protokoll des Interviews:

Frage:
Herr Grabow, als ich von Ihrer Firma das erste Mal hörte, schoss mir der Gedanke durch den Kopf, dass hier jemand Finanzgeschichte schreiben wird. Beschreiben Sie bitte selbst in wenigen Worten womit sich die Innovative-Systeme GmbH aktuell beschäftigt?

Antwort:
Wir entwickeln eine Computerhandelssoftware für automatischen Börsenhandel.

Frage:
Das klingt für einen Laien erst mal nicht ganz so neu. Ich weiß aber, da gibt es ein Alleinstellungsmerkmal… beschreiben Sie bitte, was genau Sie von den bisherigen Anbietern unterscheiden wird?

Antwort:
Wir bauen eine revolutionäre Vermögensverwaltung auf. Mit unserem Produkt können wir professionellen Vermögensverwaltungsservice für "kleines" Geld anbieten. Schon mit wenigen tausend Euro kann unser Service getestet werden. Schon nach einer kurzen Startphase können wir aufgrund unseres marktunüblichen, auf mathematisch-statistischen Grundlagen basierendes Risikomanagement eine Kapitalgarantie aussprechen.

Frage:
Welche Zielgruppe soll Ihr System ansprechen? Privatpersonen oder eher institutionelle Vermögensverwaltungen?

Antwort
Jeder, der davon überzeugt ist, dass die staatliche Altersvorsorge ungenügend ist und jeder der mit den aktuell üblichen Renditen nicht zufrieden ist, ist in unserer Zielgruppe. Unsere Vision ist in 5 bis 10 Jahren "Amazon der Vermögensverwaltungen" zu sein.

Frage:
Wird es auch eine Version für den Privatnutzer geben?

Antwort:
Unser Schwerpunkt wird auf dem kompletten Service, also der Vermögensverwaltung, liegen. Aber natürlich werden ambitionierte Privathändler unsere Software als "Sicherheitsnetz" nutzen können.

Frage:
Banken müssen ja geradezu Panik vor diesem System schieben. Aktuell bietet man den Kunden für Festanlagen 2 % Zinsen und auf Girokonten wird Geld immer weniger. Wozu also noch eine Bank, wenn der Kunde über Ihr System sein individuelles Banking einrichten kann? Wie lange muss der Kunde sich noch gedulden, bis alle Testläufe abgeschlossen sind und eine fehlerfreie Nutzung gewährleistet werden kann?

Antwort:
Die Entwicklung ist zu etwa 80 % abgeschlossen. Unser Plan ist in etwa 9 bis 12 Monaten das System einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Frage:
Herr Grabow, Ihr Trading-System wird vielen Bürgern eine völlig neue Unabhängigkeit gegenüber den Banken bieten. Können Außenstehende Sie bei Ihrem Vorhaben irgendwie unterstützen? Oder gibt es vielleicht sogar eine Möglichkeit, sich an Ihrem Vorhaben offiziell zu beteiligen?

Antwort:
Natürlich! Es gibt die Möglichkeit sich in Form eines Nachrangdarlehens an der Firma zu beteiligen. Bei größeren Beträgen sind auch stille Beteiligungen oder Genussrechtsbeteiligungen möglich.

Frage:
Wohin müssen sich Interessenten Wenden und ab welcher Summe ist ein Investment möglich?

Antwort:
Ein Investment ist ab 2.500 Euro möglich. Anfragen bitte per Email an info@innovative-systeme.net. Weitere Informationen sind auch auf unserer Webseite www.innovative-systeme.net zu finden.


Dann bedanke ich mich für dieses Interview und wünsche Ihnen viel, viel Erfolg mit Ihrem neuen Trading-System. Sollten sich Interessenten bei uns direkt melden, leite ich sie gerne an Sie weiter. Mit unserer Unterstützung können Sie rechnen!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.