Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Astra-Transponderwechsel für Channel21

 CHANNEL21 ändert zum Jahreswechsel die Satellitenfrequenz.

Channel21 wechselt zum 31.12.2012 die Satellitenfrequenz


Hannover, 15.11.2012. Der Teleshopping-Sender Channel21 wechselt die Satellitenfrequenz. Ab dem 1. Januar 2013 wird der Verkaufssender nicht mehr unter der aktuellen Sendefrequenz empfangbar sein. Bereits jetzt sendet CHANNEL21 parallel unter der neuen Sendefrequenz ASTRA 1 H, 19,2° Ost, Tp. 87, 12.148,50 MHz, horizontale Polarisation.

Das Programm des drittgrößten deutschen Teleshopping-Senders wurde, natürlich weiterhin kostenlos und unverschlüsselt, auf ASTRA 1H, Transponder 87 aufgeschaltet. Die Verbreitung auf der aktuellen Frequenz (ASTRA 1H, 19,2° Ost, Tp. 89, 12.187,75 MHz, horizontal) wird zum 31.12.2012 eingestellt.
Für die Zuschauer von CHANNEL21, die das Programm via Satellit empfangen, ist der Frequenzwechsel wichtig: Wer nicht spätestens am 31.12.2012 auf seinem Satellitenreceiver die neue Sendefrequenz von CHANNEL21 eingestellt hat, riskiert den Anschluss zu verlieren. Um das Programm von CHANNEL21 auch nach der Umstellung wie gewohnt empfangen zu können, ist ein Sendersuchlauf am Satellitenreceiver erforderlich. Dieser kann entweder automatisch oder manuell erfolgen und steht in der Regel in der jeweiligen Geräteanleitung des Receivers beschrieben. Zuschauer, die ihr Fernsehprogramm über Kabel oder über DVB-T empfangen, sind von der Umstellung nicht betroffen.
Auf seiner Homepage gibt CHANNEL21 Sat-TV-Haushalten unter channel21.de Hinweise zur Einstellung der neuen Sendefrequenz. Hilfestellung bei Fragen zur Umstellung gibt der Sender auch auf seiner Facebook-Seite.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.