Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Zinsgünstige Darlehen für Rentner | Tel. 0421-83673100

Darlehen für Rentner und Senioren | Allianz Tel. 0421-83673100 (Foto: gettyimages / Allianz)

Neue zinsgünstige Darlehenslösung für Senioren und Rentner ab 60. Monatliche Raten OHNE Tilgung möglich. Hausbesitzer bleiben Eigentümer ihrer Immobilie. Bis 40 % des Objektwerts als Darlehen wählbar!

Endlich das eigene Haus renovieren, den überfälligen Austausch der Heizungsanlage in Angriff nehmen oder den Kindern mit Geld unter die Arme zu greifen - für viele Rentner und Senioren ist das finanziell nicht leistbar.

Oft wurden die Ersparnisse vor dem Rentenbezug ins Eigenheim investiert oder eine eiserne Reserve soll für Eventualitäten erhalten bleiben.

Für diese Menschen wurde jetzt eine zinsgünstige Darlehenslösung entwickelt, die mehrere Anliegen miteinander kombiniert: Die Kunden bleiben Eigentümer ihrer Immobilie und verfügen trotzdem über die nötigen finanziellen Mittel, ihre Träume und Wünsche umzusetzen.

Mit seinem Bremer Team der Allianz Hauptvertretung vermittelt Versicherungsfachmann und Bankkaufmann Jens Schmidt (51) diese Darlehen an Personen über 60 Jahre. Nach oben gibt es dabei keine Altersbegrenzung. Fragen zum Gesundheitszustand werden nicht gestellt. Das Angebot richten Jens Schmidt und seine Mitarbeiter an Interessenten in ganz Deutschland.

Voraussetzung zur Darlehensgewährung ist eine selbstgenutzte und lastenfreie Immobilie in Deutschland. Lastenfrei bedeutet hier, dass die Immobilie bei Beantragung des Darlehens bereits vollständig abbezahlt sein muss. Auch eine entsprechende Rentenhöhe muss gewährleistet sein. Diese Darlehenslösung ist sowohl für Einzelpersonen wie auch für Paare geeignet.

Die Kunden haben nur einen geringen monatlichen Aufwand, weil sie keine Tilgungsraten leisten müssen. Die Tilgungshöhe kann zwischen 0% (!) und 10% gewählt werden. Wählen die Darlehensnehmer 0% Tilgung, zahlen sie mit ihrer monatlichen Rate nur die laufenden Zinsen.

Verstirbt einer der im Objekt lebenden Darlehensnehmer, kann das Darlehen durch den hinterbliebenen Darlehensnehmer fortgeführt oder durch die Erben vorzeitig entschädigungslos zurückbezahlt werden. Weiterer Pluspunkt: Hier fallen keine Vorfälligkeitszinsen an.

Die maximale Darlehenshöhe beträgt 40 % das aktuellen Marktwertes der Immobilie. Besitzer einer Immobilie, die heute 300.000 EUR wert ist, würden als Darlehensnehmer bis zu 120.000 EUR ausgezahlt bekommen. Die Ermittlung des Marktwertes der Immobilie ermitteln Jens Schmidt und sein Team kostenlos und ohne Verpflichtung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Jens Schmidt
Hauptvertretung der Allianz
Alfred-Faust-Straße 17 C
28277 Bremen
Tel. 0421-83673100

Direkter Kontakt per E-Mail: Jens.Schmidt@allianz.de
Webseite

 

Immobilie

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.