Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Wilhelm Graf von Pfalz-Orleans ist ein gefragter Künstler in Asien

Der Immobilienmakler und Interieur Designer Wilhelm Graf von der Pfalz-Orleans ist mehr und mehr auch als Künstler tätig. So stellt er in Hongkong vor exklusivem Publikum aus.

Der für seine guten Kontakte zu den weltweiten Herrscherhäusern bekannte Graf von der Pfalz-Orleans ist bescheiden und äußerst loyal. Wohl auch deshalb ist er ein geschätzter Ansprechpartner bei den Herrscherhäusern rund um den Globus. Bekannt ist, dass er unter anderem für verschiedene saudische Herrscher tätig war.

So hat der Graf bereits in der Vergangenheit mehrere Schlösser für seine exklusive Kundschaft renoviert. Ausserdem ist er auch für seine modernen Inneneinrichtungen bekannt. So hat er bereits mehrere Preise für seine moderne Interieurs erzielt. Bei seiner Klientel ist besonders Fingerspitzengefühl gefragt und Exklusivität. Absolute Verschwiegenheit ist oberstes Gebot. Sämtliche Planungen sind einzigartig. Ideen werden nur einmal genutzt. Das ist der Grund warum der Graf nur eine begrenzte Anzahl an Objekten annimmt. Denn die Objekte betreut er ausschließlich selbst und delegiert nur das Notwendigste an seine Mitarbeiter. So kann es auch schon einmal vorkommen, dass der Graf selbst Hand anlegt bei Innenausbauten oder handwerklichen Details.

Seit Jahren macht sich der Graf auch als Künstler einen Namen. So hat er nicht nur die edlen Bauten der Reichen und Schönen eingerichtet, er selbst hat Werke für seine Kundschaft geschaffen und in das Ensemble integriert. Bei seinen Kunstwerken handelte es sich um moderne Skulpturen und Bilder. Nun kam es in Hongkong zu einer weiteren Ausstellung in der Spaze Art Gallery in der die jüngsten, grossformatigen Werke des Künstlers ausgestellt wurden.

Das Thema des Künstlers ist die Bewegungsdynamik innerhalb eines statischen Mediums darzustellen. Bekannt ist vor allem das Werk "walking man 365" in der Farbschicht über Farbschicht die Bewegung eines Mannes darstellen. Viel ist im Internet über den Grafen allerdings nicht zu erfahren. Der Graf ist auch in eigenen Angelegenheiten auf Diskretion bedacht.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.